Die deutsche Wirtschaft: Es ist nicht alles schlec … gut

Wohin steuern Habeck & Co. die deutsche Wirtschaft? In die ökonomische Steinzeit? Oder doch eher in eine grüne, saubere Zukunft? Letzteres als unwahrscheinlich zu bezeichnen, wäre geradezu verniedlichend.

Mehr lesen

Nach dem Maskenwahn: Gemischte Doppelnamen

Endlich! Roberto de Lapuente war mal wieder zu Besuch bei Tom J. Wellbrock. Und natürlich haben wir die Gelegenheit genutzt, um über Tagespolitisches zu sprechen, zum Beispiel: der geplanten Doppelnamen-Regel.

Mehr lesen

#wohlstandsneurotiker: Schärfere-Weniger-Mehr-Waffen-Gesetze!

Wieder was gelernt! Während Waffen für die Ukraine Frieden schaffen und den Krieg verkürzen, sind sie hierzulande pfui. Darüber sprechen wir in unserem aktuellen Podcast.

Mehr lesen

Ziemlich beliebte Unsympathen

Robert Habeck ist für den Spiegel ein Aufsteiger des Jahres. Warum ein Mann, der sichtlich überfordert ist mit wirtschaftlichen Fragen, so eine Ehrung erhält? Weil seine Beliebtheitswerte stimmen.

Mehr lesen