Mit Dirk C. Fleck im Gespräch über die Qual und die Liebe des Lebens – und wie man unverletzt in den Tod geht

Dieses dritte Gespräch, das ich mit Dirk C. Fleck führen durfte, ist ein sehr persönliches. Wir waren uns vertrauter als zuvor und sprachen daher offener über die Dinge, die uns bewegen.

Mehr lesen

Der Drei-Länder-Jahresrückblick 2023 aus Budapest, Frankfurt und Moskau

Das Jahr 2023 war einfach wundervoll! Nur noch wenige Leichen liegen zwischen der Gegenwart und dem Weltfrieden, und das hat uns bei unserem Jahresrückblick natürlich sehr berührt.

Mehr lesen

Endlich Weltfrieden! Das Ende (des Krieges) ist nah.

Dank unseres hervorragenden politischen Personals ist das Ziel in greifbare Nähe gerückt: der Weltfrieden. Vorher gilt es noch das eine oder andere zu vernichten, weil vieles schrecklich, brutal und grausam ist. Aber dann „hamas“.

Mehr lesen

Und wenn Israel eine Atombombe abwirft?

Die Schriftstellerin Deborah Feldmann hat kürzlich bei Markus Lanz ein Statement abgegeben, das in seiner Deutlichkeit und Vernunft alles in den Schatten stellt, was seit dem 7. Oktober von politischen Bühnen zu hören ist. Robert Habeck (die Grünen) war zugeschaltet und entgegnete seine Sicht der Dinge.

Mehr lesen

Baerbock und Habeck über geächteten Terror und verbotene Kontextualisierung

Wenn Annalena Baerbock ihren Diplomatenkoffer auspackt, kommt dabei entweder „Ruin“ oder „Zerstörung“ raus. Habeck dagegen wischt seine wirtschaftliche Inkompetenz mit einer Rede gegen den Antisemitismus weg.

Mehr lesen

Israel versus Palästina: Terror versus Terror?

Wir müssen damit aufhören. Die ständige Emotionalisierung von Kriegen und Konflikten trägt nicht zur Lösung der Probleme bei, im Gegenteil, sie verschlimmert die Lage nur.

Mehr lesen

„Die zunehmende Intensität des Konflikts im Gazastreifen zwischen Israel und der Hamas wird einen Migrationseffekt haben.“

In einem Interview mit dem Fernsehsender OTV spricht Milan Uhrík über die Militarisierung Europas, die nach wie vor auf der Tagesordnung des Europäischen Parlaments steht und über andere Themen.

Mehr lesen

Haben Sie sich heute schon vom Terrorismus distanziert?

Dunja Hayali gehört zur Elite der einseitigen und manipulativen Journalisten. Beim palästinensischen Botschafter in Österreich, Salah Abdel-Shafi, beißt sie jedoch auf Granit.

Mehr lesen