Bindenfußball, Terrorlisten & Verarmung: Die Alternativmedienschau

Das Öffentlich-Rechtliche hat 214 Millionen für die WM-Rechte bezahlt, spult jedoch Dauersendungen ab, die einem klarmachen wollen, dass man dieses Turnier gar nicht erst gucken soll.

Mehr lesen

Twittokratie, Corona ist aus & Neuwahlen: Die Alternativmedienschau

Corona ist vorbei. Einer aus unserem Triumphirat war diese Woche in den Niederlanden. Und ja: Auch Niederländer tragen Maske. Jedenfalls wurden drei Personen im ganzen Urlaub gesichtet.

Mehr lesen

Katar, ich-habe-mitgemacht.de & NS-Reinwaschung: Die Alternativmedienschau

Die Weltmeisterschaft steht vor der Tür: Und wir haben Katar als neuen Schurken entdeckt. Zeitgleich ruft Sascha Lobo dazu auf, dass Deutschland sich jetzt vom iranischen Regime distanzieren soll. Russland ist längst geächtet.

Mehr lesen

Stahl-Walter Steinmeier, miese Werte & G7-Treffen: Die Alternativmedienschau

Was für eine ruhige Woche: Niemand bedrohte unseren Bundespräsidenten Stahl-Walter Steinmeier, sodass er sich mal ausnahmsweise nicht in den Schutzkeller zurückziehen musste. Glück gehabt: Was wären wir ohne den Mann? Dazu scheint die Sonne, kaum jemand heizt, die Speicher sind voll. Eigentlich ist das so mit der geilste Krieg, den wir je geführt haben.

Mehr lesen

Terror-Oma, Sprachlosigkeit & Pubertätsblocker: Die Alternativmedienschau

Was für eine Woche: Herr L’Horizont hat den Buchpreis gewonnen, Selenskyj hat zu den Leseratten dieses Landes gesprochen und eine PostVac-Geplagte mit Sendungsbewusstsein ruft zur Impfung auf. Kurz gesagt: Wir verlieren uns immer mehr im Wahnsinn.

Mehr lesen

Wahlrechtsreform, Empörungs-Olympiade & Journalistenehre: Die Alternativmedienschau

Neulich frohlockten die Wasserstandsmelder noch: Die Gasspeicher seien voll. Mittlerweile haben sie das Gegenteil vermeldet. Die Alternativmedienschau: Kalenderwoche 40.

Mehr lesen