Causa Strack-Zimmermann: Kranke Diagnosen einer Kriegstreiberin

Marie-Agnes Strack-Zimmermann (FDP) hat gegen Kanzler Olaf Scholz (SPD) gefeuert, sie nannte ihn einen „krassen Rechthaber“ und attestierte ihm „autistische Züge“. Wenn die FDP-Politikerin solche Ferndiagnosen erstellen darf, sollte auch eine Erwiderung erlaubt sein.

Mehr lesen

Jens Bergers „Wem gehört Deutschland“ – 10 Jahre später

Vor 10 Jahren erschien Jens Bergers Buch „Wem gehört Deutschland?“, in dem er sich mit der Frage auseinandersetzte, wie das Geld, das Vermögen und der Besitz in Deutschland verteilt sind. Damals war das Thema fast schon exotisch.

Mehr lesen

Florian Warweg und die BPK: „Man braucht schon positive Rückmeldungen.“

Wenn Florian Warweg für die NachDenkSeiten in der Bundespressekonferenz (BPK) sitzt, verdrehen Regierungsvertreter die Augen. Kein Wunder, werden sie von Warweg doch mit unangenehmen Fragen konfrontiert.

Mehr lesen

Fahnenverbot am „Tag des Sieges“: Was stimmt mit euch nicht?

„Slava Ukraini“? So sieht es aus, denn wer am „Tag des Sieges“ in der Nähe der sowjetischen Ehrenmäler die Fahnen der Befreier zeigt, läuft Gefahr, den Krieg in der Ukraine zu verharmlosen oder zu unterstützen. Was für eine lächerliche Begründung!

Mehr lesen