Endlich in deutscher Übersetzung: Olaf Scholz Neujahransprache 2023!

Diese Rede darf auf keiner Silvesterparty fehlen! Olaf Scholz, Kanzler und Godfather des besten Deutschlands aller Zeiten, verkündet zwei Minuten lang die frohe Botschaft für das abgelaufene und kommende Jahr.

In diesem Sinne: Guten Putsch!

Diesen Beitrag ausdrucken

Tom J. Wellbrock

Tom J. Wellbrock ist Journalist, Autor, Sprecher, Radiomoderator und Podcaster. Er führte unter anderem für den »wohlstandsneurotiker«, dem Podcast der neulandrebellen, Interviews mit Daniele Ganser, Lisa Fitz, Ulrike Guérot, Gunnar Kaiser, Dirk Pohlmann, Jens Berger, Christoph Sieber, Norbert Häring, Norbert Blüm, Paul Schreyer, Alexander Unzicker und vielen anderen. Zusätzlich veröffentlicht er Texte auf verschiedenen Plattformen und ist für unsere Podcasts der »Technik-Nerd«.

Unterstütze uns und hilf dabei, die neulandrebellen besser und wirkungsmächtiger zu machen

11 Gedanken zu „Endlich in deutscher Übersetzung: Olaf Scholz Neujahransprache 2023!

  • 31. Dezember 2022 um 23:05
    Permalink

    Lieber Tom,

    Du bist mein Held!
    Was hatte ich für eine Angst vor dieser Ansprache. Ich hatte von dir irgendwas erwartet. Wieder eine haarfeine Sektion, kommentierte Ausschnitte,…

    Ich knie (mal wieder) demütigst danieder und Tränen des Glücks kullern mir schüchtern über die Wangen.

    Sei umarmt. Ich liebe dich dafür!

    Antwort
  • 1. Januar 2023 um 0:26
    Permalink

    Damit habe ich das neue Jahr mit Tränen des Lachens in den Augen angefangen.

    Danke.

    Antwort
  • 1. Januar 2023 um 9:31
    Permalink

    🤣🤣🤣 Endlich eine Rede von Scholz, die ohne Würgereiz zu ertragen ist!

    Danke dafür!!!!!

    Jetzt warte ich noch auf die „deutsche Übersetzung“ der Rede unseres Möchtegern-Pastors Steinmeier. 😅

    Allen Autoren, Lesern, und Mitgestaltern der NLR wünsche ich für 2023 alles Gute!

    Antwort
  • 1. Januar 2023 um 12:25
    Permalink

    „Endlich in deutscher Übersetzung“ – schön wenn man das Neue Jahr mit einem Lacher beginnen kann.

    Meinen Dank an die Bitrebellen!

    Tom, Robero und Gert, Eure Gelassenheit, Eure Wahrhaftigkeit und Euer Humor helfen mir immer wieder die Niederungen der heimischen Politik zu ertragen, anstatt daran zu verzweifeln.

    Euch und allen, sehr geschätzten Kommentatoren wünsche ich ein gutes, gesundes Neues Jahr. Bleibt alle wie Ihr seid!

    Pen

    Antwort
  • 1. Januar 2023 um 15:30
    Permalink

    Howgh! Häuptling Kahle Platte vom Stamm der Rot-Linien-Indianer hat gesprochen!


    Obwohl ich es mir nicht wirklich vorstellen kann¹, wünsche ich allen ein gutes oder wenigstens etwas bessereres Jahr 2023!

    ¹Problemlos vorstellen kann ich mir Atomkrieg oder so

    Antwort
    • 1. Januar 2023 um 16:01
      Permalink

      Nein! Stell Dir Frieden vor.

      Gedanken wollen sich realisieren. 😉

      Antwort
  • 1. Januar 2023 um 20:21
    Permalink

    Sehr starke Übersetzungsleistung, nun ergibt das alles einen Sinn. Und sehr viel technischer Aufwand. Ganz herzlichen Dank dafür, dass ich meinen, äh den Buka, äh Total.., ähem Fü…, ääähh Verbr…., ach Du weißt schon was ich meine, endlich mal verstehe.

    Antwort
  • 1. Januar 2023 um 21:57
    Permalink

    Am besten finde ich eigentlich, daß man sich so die Rede überhaupt erst anhören kann. Und zwar weniger wegen dem was gesagt wird, sondern mehr wie es gesprochen wird. Des Nächtens wurde ein Auszug der Rede in den Radionachrichten präsentiert und das war hochgradig deprimierend. Daß weiter am Trug- und Lügengebäude gezimmert würde, war ja klar, aber schon der ganze Tonfall rief suizidale Gedanken hervor. Daß man Steinmeier und Merkel in rednerischem Elan noch derart unterbieten könnte, war für mich eigentlich kaum vorstellbar. War das vielleicht schon ein Android oder eine erste 3D-Animation?
    Wie auch immer, ein Hoch auf Prinz Valium!

    Antwort
    • 2. Januar 2023 um 6:54
      Permalink

      Ich habe es versucht, wirklich! Ich habe Toms Übersetzung als erstes gehört und dachte mir, dass ich mir dann auch die Originalrede ansehen sollte.
      Das Video musste ich nach ca. 30 Sekunden stoppen. Es war nicht zu ertragen. Das Transcript war gleichsam fürchterlich – auch dies konnte ich nicht weiter lesen.
      Wer hätte das gedacht, dass dieser CumEx-Kanzler noch schlimmer als Merkel ist?

      Antwort
  • 2. Januar 2023 um 2:14
    Permalink

    „Frieden auf Erden, aber Krieg gegen Rußland“.

    So will es die deutsche Politik.

    Guter Artikel von Dagmar Henn auf RT.de.

    Gibt es noch ein Land, das Deutschland ernst nimmt?

    Antwort
  • 9. Januar 2023 um 14:58
    Permalink

    Man hat uns also nicht zuviel versprochen: „Er kann Kanzlerin.“

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert