„Auf der Kippe“: Was für ein Interesse sollte Russland an der Ukraine haben?

Von Berlin bis Washington hören wir, dass Russland eine Bedrohung für die Ukraine darstelle. Das weckt natürlich den „freiheitlichen Beschützerinstinkt“ von USA und EU. Doch was soll eigentlich vor wem beschützt werden?

Mein Gesprächspartner Gert Ewen Ungar ist regelmäßig in Russland, sein Freund lebt dort, und so hat Ungar eine ziemlich gute Vorstellung davon, wie es in Russland „so ist“. Er hat sich auch mit dem Ukraine-Konflikt beschäftigt und stellt sich die Frage, welche Vorteile Russland davon haben sollte, mit der Ukraine einen Krieg anzufangen. Nicht nur wegen der Reaktionen des „Werte-Westens“, sondern auch vor dem Hintergrund, dass die Ukraine für Russland im Grunde ziemlich unattraktiv ist.

Inhalt:

00:30 Begrüßung und Vorstellung von Gert Ewen Ungar
02:10 Bericht aus Russland
03:30 Ankündigung einer Überraschung (unter dem Podcast verlinkt)
04:30 Die Stimmung in Moskau
07:00 Was die Russen nicht mitmachen
08:00 „Du bist ja befangen!“
11:30 Die Russen wollen die Ukraine überfallen! Echt jetzt?
15:30 Moment mal! Die Krim hat sich abgespalten?
23:00 Weißrussland: Flüchtlinge als menschliche Schutzschilde?
24:30 Der Russe steht vor der ukrainischen Tür. Ehrlich?
27:30 Systemfrage zweier ähnlicher Systeme
31:00 Wer hat Interesse an einer Eskalation in der Ukraine?
37:30 Weißrussland und Russland – ein zuweilen eher angespanntes Verhältnis
39:30 Der „überlegene“ Westen mit Faxgeräten und Altersarmut
44:00 Nichts in der Ukraine entspricht sogenannten „westlichen“ Werten
44:30 Waffen bekommt die Ukraine trotzdem
46:00 Es begann, als die Ukraine sich zwischen Westen und Osten entscheiden musste
47:30 Wer macht Politik?
51:00 Wer will denn militärische Konflikte in Europa?
53:30 Die Entkoppelung des Internets
55:00 Die Macht der digitalen Konzerne im Westen
58:00 Gemeinsamkeit zwischen Ukraine und dem Westen: Zensur

Hier die im Podcast angekündigte Überraschung: Volker Bouffier hat Diether Dehm zu seiner Impfung im Kampf gegen Corona gratuliert. Für Dehm der Beweis dafür, dass nun endlich auch der russische Impfstoff SputnikV in Deutschland anerkannt wird. Denn mit genau dem hat Dehm sich impfen lassen.

Audioversion:

Diesen Beitrag ausdrucken
Unterstütze uns und hilf dabei, die neulandrebellen besser und wirkungsmächtiger zu machen
Subscribe
Notify of
guest
121 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Anni
Anni
9. December 2021 10:08

Die Frage ist wohl eher, warum die Ukraine eine Bedrohung für Russland sein sollte. Egal ob mit oder ohne Nato … Die Krim mit der wichtigen Schwarzmeerflotte ist ja nun russisch. Warum dann also so ein rieser Truppenaufmarsch? Nun vielleicht ist das ja nur Propaganda. Falls Russland aber tatsächlich in die Ukraine einmarschiert, um die “eigene Bevölkerung” vor den seit Jahrzehnten üblichen “faschistischen Horden” zu schützen (jeder Gegener war und ist für Russen/Sowjets immer “faschistisch”), nachdem man dort so großzügig Pässe verteilt hat, wissen wir mehr. Dann ist eindeutig klar, wer der Agressor ist. Oder welche Rechtfertigung sollte es dafür… Read more »

Last edited 1 month ago by Anni
Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  Anni
9. December 2021 12:03

Du strunzdummer Schwachkopf kriechst wie immer auf der Schleimspur der NATO Propaganda. Wenn die Russen ihre Truppenmanöver INNERHALB der eigenen Grenzen machen, ist das bedenklich ????? Aber es ist völlig ok, wenn Amis, Briten, Deutsche und wer weiß wer sonst noch DIREKT an der russischen Grenze ihre Spielchen treiben ??? Hast du Spinner sie noch alle …..? WAS sollte die Ukraine, die baltischen Länder oder wer sonst auch immer haben, was Russland nicht selbst im Überfluss hat ? Die Russen haben so einen Scheiß gar nicht nötig, du Witzfigur. Deswegen macht das auch alles keinen Sinn, was du, Stoltenberg oder… Read more »

Last edited 1 month ago by Brian DuBois-Guilbert
Mensch
Mensch
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
9. December 2021 12:18

Du strunzdummer Schwachkopf

Hey Brian, so geht das nicht!!!

Das Individuum hat sich einen Namen gegeben. Ich bitte darum, dass Du ihn in Zukunft benutzen mögest!

Wahlweise die selbst gewählte Abkürzung (: Danke für die Inspiration 🙂👍) ANNI, oder halt ungekürzt:

Asozialer
Nichts
Nutziger
Idiot

Danke😉

Last edited 1 month ago by Mensch
Anni
Anni
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
9. December 2021 12:29

Wenn Russland kein Interesse an der Ukraine hat und die das auch gar nicht nötig haben, dann besteht ja keine Gefahr und alles ist in bester Ordnung. Bloß warum fordert der russische Außenminister dann Garantien, dass die Ukraine nicht auch formal der Nato beitritt? Das kann denen doch egal sein, geht die nichts an und wäre von Russland auch gar nicht zu ändern. Die Ukraine kann doch selbst frei entscheiden. Oder warum nicht? Warum so viel russische Angst und “rote Linien”? Die Ukraine ist doch so oder so keine Bedrohung für die. Oder meint jemand, die Ukraine/Nato will Gebiete in… Read more »

Last edited 1 month ago by Anni
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
9. December 2021 13:14

@Anni

Bloß warum fordert der russische Außenminister dann Garantien, dass die Ukraine nicht auch formal der Nato beitritt?

Strunzdämliche Frage.

Wenn die Ukraine in der NATO wäre, stünden dort auch US-Abschussrampen MK 41, für Faketen, die Moskau noch schneller erreichen würden als jene, die bereits in Polen und Rumänien stehen.

Das kann nicht im Interesse Russlands liegen,capito?

Anni
Anni
Reply to  Robbespiere
9. December 2021 13:36

MK41 sind senkrecht startende Raketen auf Schiffen. Gutes Beispiel. Die kreuzen sowieso im Schwarzen Meer und im Nord-Meer. Das macht also keinen Unterschied.

Russland ist Atommacht mit Dritt- und Viertschlag-Fähigkeit und Hyperschallraketen. D h Russland könnte immer atomare Vergeltung üben.
Das wird doch niemand riskieren. Egal, ob die Nato nebenan ist oder nicht. Gerade dann verbietet sich das erst Recht wegen dem Fallout.

Eigentlich ist es doch so:
Je näher Nato-Mitgliedstaaten an Russland rücken, je weniger Interesse besteht, wegen der Folgen im eigenen Land, an Krieg.

Last edited 1 month ago by Anni
Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  Anni
9. December 2021 13:48

du bist so ein unfassbarer Schwachkopf. Und das bescheinigst du dir immer wieder selbst.

Anni
Anni
Reply to  Tom J. Wellbrock
9. December 2021 15:44

Der Hinweis, dass es keine Rüstungsbegrenzung für seegestütze Waffen gibt, die Ukraine keine Gefahr ist und Russland immer in der Lage ist, sich zu verteidigen, ist inhaltsleer?

Und ich bin der Auffassung, dass jedes Land die Möglichkeit haben sollte, selbst zu entscheiden welches Gesellschaftssystem es haben möchte und welchem Militärbündnis es sich anschließt.

Vor allen Dingen sollte das Militär heute gar keine Rolle mehr spielen.

Warum unterstützt Russland eigentlich so einen unapetittlichen Diktator in Belarus? Was ist bitte wichtiger? Das Leben der Menschen dort oder russische Einflusssphäre? Ist das vielleicht richtig?

Last edited 1 month ago by Anni
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
9. December 2021 15:02

@Sucki

Eigentlich ist es doch so:

Je näher Nato-Mitgliedstaaten an Russland rücken, je weniger Interesse besteht, wegen der Folgen im eigenen Land, an Krieg.

Eigentlich ist es doch so:

Je näher Russland und China ihre Raketen an die US-Grenze ( Mexiko, Kuba ) rücken, desto weniger Interesse besteht, wegen der Folgen im eigenen Land, an Krieg.

Ear es das, was du meintest?

Warum haben die Amerikaner dann während der Kuba-Krise so ein Theater vollführt?

Anni
Anni
Reply to  Robbespiere
9. December 2021 15:36

Wir sind heute weiter, als während der Kuba-Krise. Und auch damals hat man verhandelt, weil viele wussten, dass ein Krieg den Untergang bedeutet. Auch für die USA, weil die so Raketen so nah waren. Richtig.

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
10. December 2021 1:56

@Anni

MK41 sind senkrecht startende Raketen auf Schiffen.

Nein, das sind die Abschussrampen, mit denen man sowohl Abfang- als auch Angriffsraketen abfeuern kann und die in Polen ja angeblich gg. den Iran installiert wurden.
Bekanntlich machen ja iranische Raketen gerne eine “Sight-Seeing-Tour über Polen, wenn sie ins Zentrum Europas abgefeuert werden. 😉

Anni
Anni
Reply to  Robbespiere
10. December 2021 13:52

MK41 sind die Starter auf Schiffen. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Mk_41_Vertical_Launching_System Vielleicht werden die MK41 Starter umgebaut und umbenannt auch für die genannte Raketenabwehr genutzt. Mag sein. Die US-Raketenabwehr hilft aber nicht gegen die russischen Raketen. Besonders nicht gegen die in Kaliningrad stationierten. Die erreichen in wenigen Minuten Berlin, ganz Polen und unbekannte Teile Europas. Selbst wenn man alle russischen Raketen überraschend ausschaltet (was unmöglich ist) hat Russland noch genug U-Boote. Unter anderem genau deshalb hat doch niemand ein Interesse an einem Krieg. Ganz besonders die Nato-Staaten in Europa, weil die so nah dran sind, dass sie auf jeden Fall getroffen werden. Und warum… Read more »

Last edited 1 month ago by Anni
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
10. December 2021 14:09

@Anni

Unter anderem genau deshalb hat doch niemand ein Interesse an einem Krieg. Ganz besonders die Nato-Staaten in Europa, weil die so nah dran aind.

Genau und deswegen vollführt man ja auch im Baltikum und in Polen Großmanöver wie Defender 2020/ 2021, direkt vor der russischen Haustür, bei den schlimmsten Russenhassern.

Du hast echt einen Riss in der Schüssel.

Anni
Anni
Reply to  Robbespiere
10. December 2021 14:22

Die Menschen im Baltikum hatten Sorge, dass es ihnen genauso gehen könnte, wie auf der Krim. Ob berechtigt oder unberechtigt, kann man offen lassen. Die Vertrauen aus historischn Gründen den Aussagen aus Russland nicht. Deshalb finden dort Manöver mit einigen tausend Soldaten statt. Ein Nato-Angriff auf Russland wäre kompletter Selbstmord. Das wissen alle inklusive Russland. Das sieht jeder schon anhand der Zahlen. Das ist doch völlig absurd und abwegig. Ne Iskander-Rakete nach Warschau oder Berlin braucht nur wenige Minuten. Deshalb sage ich ja, je näher die Nato kommt, je abwegiger ist Krieg. Die USA sind weit, weit weg und die… Read more »

Last edited 1 month ago by Anni
Anni
Anni
Reply to  Robbespiere
10. December 2021 14:46

Aber vermutlich rückt die Nato in den baltischen Staaten, Polen und der Ukraine ein, um Russland zu umzingeln und dann in einem überraschenden Präventivschlag zu vernichten. Wenn es dir so lieber ist, dann glaub es halt. Ist halt gar nicht möglich, aber glaub es halt. 🤗

Last edited 1 month ago by Anni
Pen
Pen
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
9. December 2021 12:55

Was hatte MacCain wohl damals auf dem Maidan zu suchen?

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Pen
9. December 2021 14:53
Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  Pen
10. December 2021 15:30

Nun ja, ich denke mal nicht, dass er dort Fritten verteilen wollte 😉

Robbes
Robbes
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
9. December 2021 15:13

Brian, wo ist Dein Buchladen? Müssen Buchhändler nicht geimpft, genesen oder getestet sein? Fall fürs Ordn7ngsamt!,

Die Osteuropäer sind für mich eh nicht so wichtig, aber auch die USA würden es nicht dulden, frei nach Mearsheimer, dass Kanada in ein Militärbündnis mit Russland oder China eintritt.

Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  Robbes
9. December 2021 15:30

Du kannst sehr froh sein, dass ich dich nicht identifizieren kann und will. Manchmal hätte ich schon Lust…

Robbes
Robbes
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
9. December 2021 15:58

Darauf würde ich nur warten.

Robbes
Robbes
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
9. December 2021 16:01

Es kann nicht sein, dass Arbeitnehmer sich erklären müssen, diese pseudoselbstständige Person weiter ihr Unwesen treiben darf, nur weil er auf eigenen Namen 5;Bücher im Monat verkaufen kann.

Mensch
Mensch
Reply to  Robbes
9. December 2021 16:57

Es kann nicht sein, dass Arbeitnehmer sich erklären müssen, diese pseudoselbstständige Person weiter ihr Unwesen treiben darf, nur weil er auf eigenen Namen 5;Bücher im Monat verkaufen kann.

Solch Reinkarnationen der Verfechter des gesunden Volkskörpers sind ein untrügliches Zeichen dafür, dass hier nichts mehr zu retten ist.

Ist wie damals, da hatte das faschistoide Denunizantenpack auch volle Rückendeckung von den Mächtigen und beließ es letztendlich nicht beim Denunzieren…

Robbes
Robbes
Reply to  Mensch
9. December 2021 17:21

Kommst Du Vordenker mit Facharbeiterausbildung wieder mit dem deutschen Dauerbrenner.? Spielst hier die Heilige Johanna der Schlachthöfe! Würdet Ihr Lehrlingskröten an die Macht kommen, würde sämtliche menschliche Zivilisation und Entwicklung für immer verloren sein!Steht im Weg, dann merkt Ihr, was passiert.

Mensch
Mensch
Reply to  Robbes
9. December 2021 16:11

Brian, wo ist Dein Buchladen? Müssen Buchhändler nicht geimpft, genesen oder getestet sein? Fall fürs Ordn7ngsamt!,

Dich später einmal wieder zu entneofaschistieren wird keine leichte Aufgabe😓

Vor Unmenschen wie Dir sollte sich ein jeder der Mensch geblieben ist in Acht nehmen.

Robbes
Robbes
Reply to  Mensch
9. December 2021 16:28

Lasse Dich impfen oder lebe mit bestimmten Einschränkungen Ich bitte darum, dass gerade ein Egomane wie Du, mit bestimmten Begrifflichkeiten, Faschismus als Beispiel, vorsichtig sein sollte, danke!

Mensch
Mensch
Reply to  Robbes
9. December 2021 16:40

Von Neofaschisten und Denunizanten ohne dazu legitimierende Funktion, so wie Dir, werde ich mir nichts verbieten lassen.

Noch müsstest Du dazu den Rechtsweg bestreiten…

Robbes
Robbes
Reply to  Mensch
9. December 2021 17:02

Der Esoschwurbler glaubt ernsthaft, dass er diese Begrifflichkeiten zu definieren hat, herrlich! Du hattest recht mit der Ansage an Deine arme und traurige Freundin, Du wirst Ärger kriegen,, wer sich so peinlich daneben benimmt, hier unpassende Befindlichkeiten auskotzt und in lächerlicher Weise glaubt, er könne sich öffentlich mit anderen traurigen Gestalten zum Kölngang verabreden, der zieht Ärger und Mitleid gleichzeitig auf sich! Ihr solltet für die Tests bezahlen, kommt bald!

Mensch
Mensch
Reply to  Robbes
9. December 2021 23:51

<blockqTests wasDer Esoschwurbler glaubt ernsthaft, dass er diese Begrifflichkeiten zu definieren hat, herrlich! Du hattest recht mit der Ansage an Deine arme und traurige Freundin, Du wirst Ärger kriegen,, wer sich so peinlich daneben benimmt, hier unpassende Befindlichkeiten auskotzt und in lächerlicher Weise glaubt, er könne sich öffentlich mit anderen traurigen Gestalten zum Kölngang verabreden, der zieht Ärger und Mitleid gleichzeitig auf sich! Ihr solltet für die Tests bezahlen, kommt bald!

….sprach wirr der auf Haushuhn-IQ gespritzte Neo-Fascho-Schwurbelkönig und verschwand😎

Auf nimmer wiedersehen 🙂😃🙂😃

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Robbes
9. December 2021 18:26

@anton

Ich bitte darum, dass gerade ein Egomane wie Du, mit bestimmten Begrifflichkeiten, Faschismus als Beispiel, vorsichtig sein sollte, danke

Warum, erträgst du etwa dein Spiegelbild nicht?

Geh kacken, denn das stille Öertchen ist der richtige Platz für deine brauenen Ausscheidungen.

Robbes
Robbes
Reply to  Robbespiere
9. December 2021 21:27

Vor ein paar Jahren war der Arbeitsrob noch ein Anhänger der bösen Linkspartei. Nun läuft er Schwurbelheinis hinterher.

Pen
Pen
Reply to  Robbes
10. December 2021 9:15

Noch ein Troll?

marie
marie
Reply to  Mensch
10. December 2021 8:55

sein faschistoider mundgeruch ist die perfekte warnung für jeden – genau das hat ja klemperer offengelegt.
in virtuellen zeiten breitet er sich über die fingerspitzen und die tastatur genauso erkennbar aus.

Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  Robbes
9. December 2021 16:55

Brian, wo ist Dein Buchladen? Müssen Buchhändler nicht geimpft, genesen oder getestet sein? Fall fürs Ordn7ngsamt!,

Siehst du, genau das ist deine Mentalität du schmieriger kleiner Blockwart.

Robbes
Robbes
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
9. December 2021 17:15

Müsst Ihr Stalinisten ja wissen, damit kennt Ihr Euch einmalig aus!

Brian
Brian
Reply to  Robbes
9. December 2021 20:39

Keine weiteren Fragen, Euer Ehren.
Sowas wie dich nennt man einen verbalen Exhibitionisten.
Große Klappe, nichts dahinter.
Aber so sind sie halt, die ewig gleichen Stummelschwänzchen…

Robbes
Robbes
Reply to  Brian
9. December 2021 21:25

Ich bin es nicht, der sich hier öffentlich zum Opfer erklärt. Deine Lage, Brian ist Dein Problem, bespreche es mir Experten, nicht im Blog.

Brian
Brian
Reply to  Robbes
9. December 2021 23:23

Du glaubst offensichtlich ernsthaft, daß Du mit deinen billigen Pseudo-Provokationen hier irgendetwas ausrichtest.
Du entlarvst dich chronisch selbst. Mit deinen immer verzweifelteren Versuchen,
hier rumzustänkern, zeigst Du eben immer wieder auf’s Neue, was Du bist :
Billig.

niki
niki(@niki)
Reply to  Robbes
9. December 2021 20:44

Bist du verwirrt, oder was?

marie
marie
Reply to  niki
10. December 2021 9:11

die geltungssucht der narzisten bekommt die einmalige chance für die dreckarbeit und lebt sie genußvoll aus … mehr hat sie ja sonst nicht – doch die legalisierung von schweinekram gibt ihrem leben einen wirren sinn … in zeiten des wirrsinns die exclusive systemkonformität in einer mischung aus dummheit und perversion als zeichen der dazugehörigkeit zum finsteren zeitgeist

Uwe Borchert
Uwe Borchert
Reply to  Robbes
9. December 2021 17:01

Buchläden gelten als täglicher Bedarf und sind von den G’s ausgenommen. Ok, einige Buchhändler scheinen das nicht zu wissen und hängen ein „Ungeimpfte unerwünscht!“ an die Tür. Das ist aber von den meisten Coronaverordnungen nicht vorgeschrieben.

Robbes
Robbes
Reply to  Uwe Borchert
9. December 2021 17:14

Bücher kann man leihen oder im Internet kaufen. Da muss man nicht hin, täglicher Bedarf kann dies eigentlich nicht sein!. Sogar in der Stadtbibliothek müssen Kunden und Angestellte geimpft, genesen oder getestet sein!

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Robbes
9. December 2021 20:25

@Robbes

Kommt halt auch drauf an, in welchem Bundesland das ist. Die haben ja offenbar überall höchst eigene Gesetzleins. In Bayern gehören Buchläden ganz sicher nicht zun täglichen Bedarf. Täglicher Bedarf ist in Bayern beschränkt auf Supermärkte, Drogerien, Apotheken. Das war’s. Bibliotheken sind seit knapp zwei Jahren mehr oder weniger komplett dicht. Und eine Buchhandlung hier in der Nähe hat schon im Frühjahr Pleite gemacht. Und so geht’s dahin.

Robbes
Robbes
Reply to  Frollein Renitent
9. December 2021 21:23

Ich erlebe Bibliotheken derzeit offen, aber seit Mittwoch mit 3 G Kontrolle.

JW
JW(@jw)
Reply to  Robbes
9. December 2021 22:19

“Heil Corona”, Robbes, du funktionierst prima!

JW
JW(@jw)
9. December 2021 15:36

Bitte entschuldigt, dass mein Kommentar jetzt so gar nichts mit der Sache zu tun hat – ist aber auch eine Bombe. Clemens Heni hat folgende Studie heute veröffentlicht:
https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2021.11.12.21265796v1
Diese Studie hat sich an den Ge- und Nichtgeimpften eines Zuchthauses orientiert. Das Ergebnis ist eine Mega-Bombe: KEIN signifikanter Unterschied! Nicht ein einziges Argument der Impfbefürworter hätte demnach Bestand. Noch mal: dieser Studie zufolge konnte KEIN Vorteil jedweder Art festgestellt werden, der diese Gentherapie irgendwie rechtfertigen könnte(Anmerkung: bis auf die Kohle für die Kapitalisten). Bitte gerne mal runterladen und reinschauen, unglaublich!

Mensch
Mensch
Reply to  JW
9. December 2021 16:16

@ JW: Danke!

Bin gespannt, rechne aber damit, dass das von der unfassbar reichen und mächtigen Pharmalobby, samt ihren treuen Helfern aus Leitmedien, Politik und von ihnen abhängiger Wissenschaft diskreditiert wird.

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  JW
9. December 2021 19:52

@JW Das sieht schnuckelig aus: Conclusions As this field continues to develop, clinicians and public health practitioners should consider vaccinated persons who become infected with SARS-CoV-2 to be no less infectious than unvaccinated persons. These findings are critically important, especially in congregate settings where viral transmission can lead to large outbreaks. Und da sah ich heute ein Schilderl kleben neben der Eingangstür einer Kneipe, mit dem vermeldet wurde, daß ausschließlich Geimpfte und Genesene Zutritt zum Kneiperl hätten. Mit welchem Argument will man das denn jetzt noch begründen, daß die Ungeimpften gefälligst draußen zu bleiben haben, wenn doch die Geimpften haargenauso… Read more »

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Frollein Renitent
9. December 2021 20:12

Das erklärt natürlich auch die Explosion der Infiziertenzahlen in den letzten Monaten. Die Leute sind ja nun fast alle geimpft und dürfen sich so verhalten, als seien sie irgendwie anders als die Ungeimpften. Sind sie halt nicht. Deshalb diese gigantische Menge von Positivgetesteten.

JW
JW(@jw)
Reply to  Frollein Renitent
9. December 2021 23:33

Auch folgende Liste dürfte wohl kaum Vertrauen in die Gen-Therapie geben. Warum tun sich Menschen das eigentlich dennoch an? Aus den Pfizer-Akten:
https://celiafarber.substack.com/p/court-ordered-pfizer-documents-they

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  JW
10. December 2021 20:14

Celia Farber? Dieser Name ist mir vor mehr als zehn Jahren schonmal aufgefallen. Da muß ich doch gleich mal bei dem Link rumschnüffeln. Wie Fauci eben auch. In gleicher Mission. Schon interessant. Aber wirklich.

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  JW
10. December 2021 21:06

@JW Das ist tatsächlich die Celia Farber, die mir von früher noch in Erinnerung ist. Auch der Name ihrer Website, “Truth Barrier”, ist mir noch geläufig. Und warum Menschen sich das antun? Warum tun manche von ihnen sich seit über 40 Jahren die AIDS-Lüge an? Immerhin mit tödlichen “Medikamenten”. Die Pharmakonzerne verschweigen bis heute die Wahrheit. Ein Milliarden-Geschäft! Haben dafür gesorgt, daß derjenige den Nobelpreis nicht bekommt, dem aus Versehen einmal die Wahrheit rausgerutsch ist. Die Leute tun sich das an, weil sie schulmedizin-hörig sind. Halten die Wissenschaft für heilig und unfehlbar. Und sind jederzeit bereit, für ihren inbrünstigen Glauben… Read more »

Wütender Bürger
Wütender Bürger(@wuetender-buerger)
Reply to  JW
10. December 2021 6:11

Das ist eigentlich keine wirklich neue Erkenntnis. Es gab schon im Januar 2018, also lange vor Corona, im deutschen Ärzteblatt einen Bericht über eine Untersuchung über die Verbreitung von Influenzaviren. Es wurde nachgewiesen, daß gegen Influenza geimpfte Personen bis zu 6 mal mehr Viren ausstoßen als nicht geimpfte!

Welchen Grund gibt es, daß sich Corona grundsätzlich anders verhalten soll, was das angeht?

Aber wenn die verantwortlichen Politiker eines wirklich können, ist es das Ignorieren von Erkenntnissen.

Übrigens gibt es jetzt (endlich!) wissenschaftlichen und juristisch gut begründeten Widerspruch gegen die Impfpflicht:

https://www.achgut.com/artikel/wissenschaftler_wehren_sich_gegen_impfpflicht._ein_zeitdokument

Neugieriger Leser
Neugieriger Leser(@wuetender-buerger)
9. December 2021 19:45

Mal was ganz anders, quasi etwas Meta-mäßiges: ich wunderte mich vor ein paar Tagen, daß meine Podcast-App Euren Podcast alphabetisch völlig falsch einsortierte. Auf dem Logo steht nämlich noch “mehrwutstropfen”, aber einsortiert wird es jetzt unter “w”. Bis es mir dann wie Schuppen aus den Haaren fiel. Mir hat der alte Name wesentlich besser gefallen. “Mehrwutstropfen” war eine geniale Wortschöpfung, tiefgründig, bissig und beschrieb absolut präzise, was Eure Podcast darstellen, worum es Euch geht und was Ihr dort macht. Der neue Name dagegen klingt ein wenig wie Film von Woody Allen, ein bisschen farblos und zu wenig aussagekräftig. Vielleicht überlegt… Read more »

Cetzer
Cetzer
Reply to  Neugieriger Leser
10. December 2021 10:47

[Wohlstandsneurotiker] klingt ein wenig wie Film von Woody Allen

Gefällt mir auch nicht; Das Wappentier (Beißpflicht für Kampfpudel ?) ist deutlich besser.

niki
niki(@niki)
9. December 2021 20:05

Und “wir” sind die Guten(tm)… Ja?

Cetzer
Cetzer
Reply to  niki
10. December 2021 10:27

Spiegel, Spiegel an der Kiosk-Wand
Wer ist der Guttenbergeste im Relotius-Land?

ShodanW
ShodanW
Reply to  Cetzer
11. December 2021 5:13

Wer ist der Guttenbergeste im Relotius-Land?

Statt jounalistische Mindeststandards kommt jetzt die “Haltung”, die alles entschuldigt oder rechtfertigt. Sogar Relotiusse.

Robbespiere
Robbespiere
10. December 2021 1:46

Finde ich gut, mal mit Herrn Ungar eine Person zu Wort kommen zu lassen, die tasächlich Russland und die Verhältnisse dort aus erster Hand kennt.
Überraschend war das Berichtete aber nicht wirklich für mich, da ich mich regelmäßig “Feindsender” RT betrollen lasse und den Antispiegel lese.
Dessen Betreiber, Tomas Röper, lebt ja auch schon einige Jahre in St. Petersburg und blickt ohne NATO-Brille auf das Geschehen dort.

Wenn ihr jetzt noch Jo Biden, ganz ohne Teleprompter, für ein Podcast gewinnen könntet…… 😀

Pen
Pen
Reply to  Robbespiere
10. December 2021 9:18

@Rob

Ja, der Antispiegel bringt die zuverlässigsten Informationen über Rußland, das bei auswanderungswilligen Deutschen immer beliebter wird. Würde mich gern anschließen, aber leider fehlen mir die nötigen Voraussetzungen.

Dann sind da die Interviews mit Putin von dem sympathisch- genialen Oliver Stone. Es gibt sie auch als Buch, das sich sehr gut liest. Deutsch im Kopp Verlag. Wär mal was für die strunzdumme Annalena B.,
aber deren und der Grünen Rußlandhaß muß man ja schon als Massenpsychose bezeichnen. So etwas dürfte nie in der Regierung sein.

Danke für den interessanten Podcast.

Last edited 1 month ago by Pen
Cetzer
Cetzer
Reply to  Robbespiere
10. December 2021 10:35

Herrn Ungar […] aus erster Hand kennt.

An einer Stelle hatte ich allerdings den Verdacht, dass er Moskau mit Berlin vergleicht und dies auf Russland/Deutschland überträgt.

Berlin ist das Durchhängeschild der Nation

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Cetzer
10. December 2021 12:43

An einer Stelle hatte ich allerdings den Verdacht, dass er Moskau mit Berlin vergleicht und dies auf Russland/Deutschland überträgt.

Naja, seit die Mauer weg ist und Berlin wieder zur Hauptstadt gekürt wurde, schwappt die Jauche über das ganze Land.

QuerdenkerOhnePLZ
QuerdenkerOhnePLZ
10. December 2021 9:17

Danke für diesen Podcast. Qualitativ war er m.M.n. um Welten besser als der zum BGE. Das mache ich einerseits am Inhalt fest, da hier mit Gert Ewen Ungar jemanden zu Wort kommt, der sich mit dem Thema auskennt und nicht bei jeder zweiten Rückfrage ins Schlingern gerät. Der andere Punkt, welcher diesen Podcast für mich deutlich interessanter und angenehmer zu hören gemacht hat, war tatsächlich die angenehm unaufgeregte Gesprächsatmosphäre. Für mich ist Gert Ewen Ungar ein jederzeit gerne wieder gehörter Gast. Zum Inhalt: Interessant, nicht zuletzt auch wegen der Berichte, wie die Corona-Einschränkungen in der “üblen Diktatur” Russland aussehen. Ein… Read more »

Cetzer
Cetzer
Reply to  QuerdenkerOhnePLZ
10. December 2021 10:14

angenehm unaufgeregte Gesprächsatmosphäre Hat mir nicht so gut gefallen; Ich würde eine höhere Informationsdichte bevorzugen, vielleicht ein strafferes Frage-Antwort-Schema. Bitter war natürlich die leider nicht überraschende Erkenntnis, dass sich die Leute andernorts 2G++++ und ähnliche Schikanen nicht gefallen lassen würden. Dass Russland nicht so dumm sein wird, in der Ukraine einzumarschieren Einem älteren Artikel (Dimiti Orlov?) zufolge, haben die Russen regelrecht Angst davor, sich die Ukraine anzutun, insbesondere die dortige Mega-Korruption übersteige wohl jedes Maß, das irgendwie mit einer funktionierenden Gesellschaft vereinbar wäre – Die Korruption in Russland sei wohl halbwegs(?) aushaltbar. nachdem die USA das als rote Linie definiert… Read more »

Wütender Bürger
Wütender Bürger(@wuetender-buerger)
10. December 2021 13:08

Ein paar Gedanken zum Konflikt zwischen USA und Russland: Götz George hat es in seiner Paraderolle als Horst Schimanski einst so formuliert: Die Amis sind die eine Arschbacke, die Russen die andere. Und wir hier in Deutschland sind das Arschloch dazwischen. Besser konnte man es zu seiner Zeit eigentlich nicht ausdrücken. Ersetzte “Deutschland” durch “Europa”, und schon ist der Spruch wieder aktuell. Allerdings hat sich das A-Loch bedauerlicherweise entschieden, mehr zu einer Backe zu halten statt sich darauf zu besinnen, daß es eigentlich die wichtigste Rolle der drei genannten hat. Dieses Heranwanzen an die USA, diese Unterwürfigkeit, kann man nur… Read more »

Pen
Pen
10. December 2021 13:27

Im Ausland macht man sich schon Sorgen, über den Weg, den Deutschland gerade einschlägt.

Dumm, dümmer, Deutschland.

Gemein, gemeiner, Deutsche unter sich.

https://de.rt.com/meinung/128206-opfer-treibjagd/

Last edited 1 month ago by Pen
Cetzer
Cetzer
Reply to  Pen
10. December 2021 18:18
Pen
Pen
Reply to  Cetzer
11. December 2021 8:44

Moin Cetzer,

guter Film, und interessant, die Reaktion der Landshuter Bürger.

Nun gibt uns Corona einen Grund, unseren angeborenen Kleinbürgerhaß auf den Nachbarn auszuleben.

Wie das wohl erst mit dem Impfzwang werden wird?

https://auf1.tv/

Last edited 1 month ago by Pen
Corinna
Corinna
10. December 2021 19:44

Natürlich hat Russland kein Interesse an der Ukraine, aber Putin wird mit den russischen Staatsbürgern im Donbass erpresst. NATO, USA, EU und natürlich die Regierung in Kiew bringen militärisches Gerät und Soldaten an den Donbass und beginnen dort einen Bürgerkrieg. Damit soll Putin “gezwungen werden” sich einzumischen. Doch egal, was er dann entscheidet, es wird auf jeden Fall gegen ihn ausgelegt. Tut er nichts, “verrät” er damit die dort lebende russische Bevölkerung, greift er ein, wird ihm der Angriff auf ein souveränes Land unterstellt. Die Gesetzesentwürfe, die in Kiew zur Bestrafung der in der Ukraine lebenden Russen eingebracht wurden, werden… Read more »

Pen
Pen
Reply to  Corinna
11. December 2021 8:52

Mich kotzt diese Kriegstreiberei so an.

Warum können die Rußland nicht in Ruhe lassen?

2007 hat Putin im Bundestag für ein Bündnis geworben.

https://m.youtube.com/watch?v=9jyLQmyg9hs

Das hämische Grinsen der RotGrünen auf der Regierungsbank sehe ich heute noch vor mir. Zu der Zeit war Joschka Fischet schon mit Madeleine Albright liiert und steckte tief im A…h der USA.

Gut bezahlt wie heute Cem Özdemir.

Wo immer und wann immer es geht, werbe ich für Corona Aufklärung und für die Wahrheit über Putin.

Aber Leute mit einer Massenpsychose können nicht hören; sie sind unerreichbar.

Last edited 1 month ago by Pen
tomtom
tomtom
Reply to  Corinna
11. December 2021 9:30

Sehe ich nicht ganz so. Die Russen würden einen Puffer zur Nato der Ukraine heißt ganz gut finden. Es gibt enge private und man glaubt es kaum, immer noch wirtschaftliche Beziehungen zwischen den beiden Staaten. Ich denke, die Strategie von Russland besteht darin, zu warten bis die Ukraine implodiert. Das Land ist so runtergewirtschaftet, das das nicht mehr lange dauern kann. Das hat vermutlich auch der Wertewesten erkannt und lässt die Ukraine fallen. In einem letzten Akt soll jetzt Russland in einen Krieg getrieben werden, um das propagandistisch ausschlachten zu können. Russland soll einen Krieg führen, der sowohl an Menschenleben… Read more »

Anni
Anni
Reply to  tomtom
12. December 2021 1:15

Kommt in deinen Überlegungen auch vor, was die Menschen in der Ukraine wollen oder sind die höchstens als Puffer für Russland gut genug?

Und gesetzt den Fall Russland erobert und besetzt mit hunderttausend Soldaten die gesamte Ukraine, dann wurden die vom Westen in den Krieg getrieben… Klar, was auch sonst …

Last edited 1 month ago by Anni
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
12. December 2021 2:41

@Anni Kommt in deinen Überlegungen auch vor, was die Menschen in der Ukraine wollen oder sind die höchstens als Puffer für Russland gut genug? Wie üblich hast du keine Ahnung von der Materie. Die Ukraine wollte sich nicht durch das Assoziierungsabkommen der EU unter Druck setzen lassen, sich einseitig für die EU und gg. Russland zu entscheiden, zu dem es trditionell gewachsene Kontakte Pflegt. Das waren allenfalls die Vorstellungen der Oligarchen, wie der “Gasprinzessin Timoschenk” de Ukraine, die oder Poroschenko, aber nicht der Bürger, welche z.T. selbst russischen Ursprungs sind. Und gesetzt den Fall Russland erobert und besetzt mit hunderttausend… Read more »

Anni
Anni
Reply to  Robbespiere
12. December 2021 9:54

Ah, OK. Also Menschen, zB die in der Ukraine, spielen für euch keine Rolle und Krieg mit vielen Toten ist in Ordnung, wenn er von Russland ausgeht. Schöne “Linke” seid ihr. War aber klar …

Übrigens haben die Menschen in der Ukraine nun schon zwei mal prowestliche Präsidenten gewählt.

Last edited 1 month ago by Anni
Pen
Pen
Reply to  Anni
12. December 2021 6:20

@Anni

Die Menschen der Krim haben sich damals in einer Volksabstimmung zu 98 Prozent für Rußland entschieden, auch wenn unsere schäbigen Medien seit nun fast 8 Jahren versuchen, die Geschichte umzuschreiben, und nicht müde werden, von einer “Annektion der Krim” zu sprechen.

Einer der größten, meistgelesenen russischen Dichter, Nicolai Gogol, stammt aus der Ukraine.

Last edited 1 month ago by Pen
Pen
Pen
Reply to  Pen
12. December 2021 6:57

“Die Steppe wurde schöner, je weiter sie kamen. Zu der Zeit war der ganze Süden, die grenzenlose Fläche, die das heutige Neurußland bildet, bis ans Schwarze Meer hinunter eine jungfräuliche grüne Einöde. Nie war der Pflug durch die unermeßlichen Wellen des Wildwuchses gegangen; nur die Pferde, die sich darin verstecken konnten wie in einem Wald, stampften ihn nieder. Nichts Schöneres gab es auf der Welt – der ganze Erdkreis glich einem grüngoldenen Ozean, über den Millionen von bunten Blumen ausgeschüttet waren. Zwischen den schlanken Grasstengeln schimmerte es lichtblau, tiefblau und lila, der gelbe Ginster hob seine Pyramiden darüber hinaus, das… Read more »

Last edited 1 month ago by Pen
Jau
Jau
Reply to  Pen
12. December 2021 9:09

Vielen Dank, liebe Pen.

tomtom
tomtom
Reply to  Anni
12. December 2021 9:30

Nun, die die ich kenne wollen das es wird wie vor der letzten “Revolution”.
Und wie ich schrieb, aus meiner Sicht heraus haben die Russen keinen Grund von sich aus aktiv zu werden.
Das werden die erst machen wen eine Offensive der ukrainischen Armee in den Donbass stattfindet.
Die machen jetzt ja auch nichts, obwohl die ukrainischen Truppen mit Scharfschützen, Geschützen und Drohnen, jeden Tag gegen das Minsker Abkommen verstossen.
Als Legitimation würde das schon reichen, wenn man unbedingt eine Eskalation wünschen würde.

Anni
Anni
Reply to  tomtom
12. December 2021 10:48

Wenn die Berichte stimmen, zieht Russland aktuell etwa hunderttausend Soldaten an der Grenze zur Ukraine zusammen. So viele Kampftruppen braucht man nur, wenn man die ganze Ukraine erobern und besetzen will und nicht, wenn man “nur” die Separatisten in der Ostukraine beschützen will. In der Vergangenheit hat man mit viel weniger Soldaten “auf Urlaub”, quasi nebenbei, die ukrainische Armee in der Ostukraine besiegt. Wir werden sehen was passiert. Russland hat (nach euch) ja gar kein Interesse an der Ukraine. Es gibt aber exakt null (0,00!) Legitimation Soldaten in ein fremdes Land zu schicken und dort einen Krieg anzufangen, bloß um… Read more »

Last edited 1 month ago by Anni
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
12. December 2021 14:09

@Anni Es gibt aber exakt null (0,00!) Legitimation Soldaten in ein fremdes Land zu schicken und dort einen Krieg anzufangen Köstlich, erzähl das mal der NATO. Die haben ihre “Berater schon längst in der Ukraine. Es wäre bestimmt sinnvoller, mit weniger militärischem Blick auf die Landkarte zu gucken. Von welchem Afghanen, Iraker, Libyer, Syrer, Ruander oder Jemeniten hast du diesen weisen Satz abgeschrieben? Das Geld für Krieg und Militär sollte man in die Verbesserung der Lebensverhältnisse der russischen JEDER Bevölkerung stecken. Wie recht ich dir da gebe. Kein Geld für Pflegekräfte, Lehrer, Infrastruktur, aber Aufrüsten wie bescheuert. Außerdem könnte sich… Read more »

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Robbespiere
12. December 2021 15:21

@Robbespiere

Köstlich, erzähl das mal der NATO.

Die haben ihre „Berater schon längst in der Ukraine.

Och, das kennen wir doch schon. Demnächst wird es dann wieder heißen: “Seit fünf Uhr siebenunddreißig wird zurückgeschossen.”

tomtom
tomtom
Reply to  Anni
12. December 2021 17:34

Erstmal, ich bin kein Pazifist und habe Erfahrungen mit Armeen sammeln können. Ich denke, das ich in dem Bereich nicht ganz unbeleckt. Aktuell findet auf beiden Seiten eine starke Truppenkonzentration statt. Auf der einen Seite eine starke Verstärkung der Natotruppen in Polen und dem Baltikum sowie in Rumänien. Zusätzlich haben die Ukrainer fast alles was fährt am Donbass konzentriert. Auf der anderen Seite haben die Russen Kräfte in einem etwa 100 Kilometer Breite umfassenden Korridor an der Ostgrenze der Ukraine verstärkt. Soweit so gut. Das ist erstmal in der Logik des militärischen Denkens vollkommen normal, verstärkt der Eine seine Truppen,… Read more »

Robbespiere
Robbespiere
12. December 2021 3:44
Last edited 1 month ago by Robbespiere
Pen
Pen
Reply to  Robbespiere
12. December 2021 7:33

@Robbespie0re

Gute Zusammenfassung.

Hier ist auch noch etwas:
https://m.youtube.com/watch?v=0ascOpT7DO0

Wäre es eigentlich möglich, die Pharmaindustrie zu enteignen oder aufzuteilen?

Wie wir gerade jetzt sehen, bestimmt sie die Politik, und niemand von denen wurde gewählt.

https://auf1.tv/corona-fakten-auf1/corona-fakten-virologe-vanden-bossche-warnt-vor-der-impfung

Last edited 1 month ago by Pen
Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Pen
12. December 2021 15:32

@Pen

Wäre es eigentlich möglich, die Pharmaindustrie zu enteignen oder aufzuteilen?

Ist doch ganz einfach. Dasselbe machen wie mit Autos: Einfach nix mehr kaufen von denen.

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Robbespiere
12. December 2021 15:32

@Robbespiere

Ach ja, der Rath. Der ist mir von früher noch ein Begriff. Muß ich jetzt nicht noch mal haben. Gestern war doch hier auf diesem Blog eine Celia Farber im Gespräch. Die muß ich schon erst recht nicht wiederhaben. Aber schon gleich überhaupt nicht.

Wütender Bürger
Wütender Bürger(@wuetender-buerger)
12. December 2021 11:49

Es sei in diesem Zusammenhand auf einen etwas älteren Artikel der NDS verwiesen: https://www.nachdenkseiten.de/?p=37010

Titel:

An die 1.000 US-Militärbasen gibt es weltweit. Russland hat 20. Russland wird als „bedrohlich“ bezeichnet. Die USA nicht.

Außer, daß sich die Zahl der amerikanischen Basen seit dem erhöht hat, dürfte der Artikel nicht minder aktuell sein.

Das Bild stammt nicht aus dem Artikel, aber es trifft den Nagel auf den Kopf.

proxy-image.jpeg
Last edited 1 month ago by Wütender Bürger
Anni
Anni
Reply to  Wütender Bürger
12. December 2021 12:02

Ich schlage vor, eventuelle Kriegsabsichten an konkreten Taten zu messen und nicht an der weltweiten (!) Verteilung von Militärbasen. Die größten Militärbasen mit einsatzbereiten Kampftruppen liegen aktuell offenbar in Russland, um die Grenze zur Ukraine herum. Sollte Russland tatsächlich in die Ukraine einmarschieren, dann könnte das auf die Absicht hindeuten, Krieg zu führen … Russland soll sein Militär auf 1/4 zusammen schmelzen, 500 modernste Atomwaffen behalten, das gesparte Geld in die dringend nötige Modernisierung der russischen Wirtschaft und die Verbesserung der Lebensverhältnisse stecken und die Nato einfach Nato sein lassen. Aber das ist wahrscheinlich zu zivil, zu offensichtlich und begünstigt… Read more »

Last edited 1 month ago by Anni
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
12. December 2021 14:14

@Anni

Kennst du diese Zahlen?

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/157935/umfrage/laender-mit-den-hoechsten-militaerausgaben/

Vergleiche mal die Militärausgaben des Größten Landes der Erde mit den NATO-Staaten, allen voran den USA, bevor du hier so einen Blödsinn schreibst.

Anni
Anni
Reply to  Robbespiere
12. December 2021 14:37

Der Unterschied ist, dass sich Russland auch die kleineren Militärausgaben gar nicht leisten kann, das Geld an vielen anderen Stellen dringend nötiger wäre und Russland als größte Atommacht der Welt und als größte europäische Streitmacht gar nicht in Gefahr ist, von irgendwem angegriffen zu werden.

Dennoch geben die 4,3 % ihres BIP für Militär aus. Das ist mehr als in den USA (dort weltweit!) und in allen Nato-Staaten.

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/150664/umfrage/anteil-der-militaerausgaben-am-bip-ausgewaehlter-laender/

Last edited 1 month ago by Anni
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
12. December 2021 15:55

@Anni

Das BIP ist überhaupt kein Maßstab dafür, ob ein Land sich Militärausgaben leisen kann oder nicht.

Die Summe aller erzeugten Waren und Dienstleistungen eines Jahres gehört nämlich nicht dem Staat, der die Rüstung finanzieren muß, sondern den Unternehmen.

Was aber sehr wohl zählt ist die Staatsverschuldung als Finanzierung des Militärhaushaltes und jetzt sieh mal hier, du “Zauber-Ökonom”:

https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_L%C3%A4nder_nach_Staatsschuldenquote

Bei der Staatsverschuldung steht Russland auf Rang 181 und jetzt schau dir mal den “reichen Westen” an.

Fällt dir da vielleicht was auf?

Last edited 1 month ago by Robbespiere
Anni
Anni
Reply to  Robbespiere
12. December 2021 16:01

Na wenn Russland so viel fürs Militär ausgibt, dann ist der Lebensstandard und die Lebenserwartung dort sicher viel höher als bei uns. Sonst würden die mit dem Geld doch die russischen Lebensverhältnisse verbessern. Bleibt halt immer noch die Frage, warum Russland, das aufrund seiner atomaren Abschreckung gar nicht angreifbar ist, so viel Militär zur Verteidigung benötigt. Vielleicht um seine europäischen Nachbarländer zu dominieren, wie bis 1990? Blöderweise haben die Nachbarländer schlechte Erfahrungen damit gemacht und wollen genau deshalb möglichst schnell in die Nato, um das nicht nochmal zu erleben. Das will die russische Regierung offenbar nicht einsehen und genau das… Read more »

Last edited 1 month ago by Anni
niki
niki(@niki)
Reply to  Anni
12. December 2021 16:24

Vielleicht um seine europäischen Nachbarländer zu dominieren, wie bis 1990? Blöderweise haben die Nachbarländer schlechte Erfahrungen damit gemacht und wollen genau deshalb möglichst schnell in die Nato, um das nicht nochmal zu erleben.

Das ist nun wirklich haarsträubend… Aber gut… So ist unser Sucki…. Vollkommen BANANE!

Anni
Anni
Reply to  niki
12. December 2021 16:34

Klar, die ehemaligen Sowjetrepubliken von der DDR bis Polen, Ungarn, Baltikum, Ukraine waren immer total freiwillig mit Russland bzw den Sowjets verbündet und wollen die alte Freundschaft am liebsten sofort wieder aufleben lassen und die Erde ist eine Scheibe. 🤦‍♀️🤣 Spielt aber im Grunde keine Rolle. Fakt ist, dass diese Länder aktuell nicht gut auf Russland zu sprechen sind. Weiß der Himmel warum… Ihr könnt dort ja mal nachfragen. Und was passieren kann, wenn ein Land kein Nato-Mitglied ist, sieht man aktuell in der Ukraine. Aber noch ist alles gut. Russland darf auf seinem Staatsgebiet natürlich so viel Truppen verlegen,… Read more »

Last edited 1 month ago by Anni
Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  Anni
12. December 2021 17:38

Aber noch ist alles gut. Russland darf auf seinem Staatsgebiet natürlich so viel Truppen verlegen, wie es will, solange die nicht in fremde Länder einrücken oder damit drohen.

Na, das ist ja lieb von dir, du hohle Nuss. Lawrow wird dir sicher aus purer Dankbarkeit eine Pulle Krimsekt schicken…

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Anni
12. December 2021 18:12

@Anni

Ohne Worte.

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Robbespiere
12. December 2021 17:12

@Robbespiere

Ich bin zwar nicht gefragt, bedanke mich aber trotzdem für den interessanten Link.

Wenn ich diese Liste richtig interpretiere, muß Deutschland also derzeit etwas mehr als ein halbes Jahr arbeiten, um sämtliche Staatsschulden zu tilgen. Richtig? Oder mache ich hier jetzt irgendwas falsch?

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Frollein Renitent
12. December 2021 18:10

@Frollein Renitent
Darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht.

Dazu müßte man nicht das BIP, sondern die Steuereinahmen heranziehen, mit denen ja anteilig die Schulden getilgt werden müssen und zwar von dem, was man aus dem allgemeinen Staatshaushalt dafür “abzweigen” kann.

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Frollein Renitent
13. December 2021 1:02

@Fräulein Renitent

Nachtrag:

https://de.statista.com/statistik/daten/studie/14397/umfrage/deutschland-bruttoinlandsprodukt-bip/

Die Staatsverschuldung beträgt 73% ( 2020 ) des BIP Deutschlands.
Das enspricht ca. 2469,88 Mrd. Euro.

https://www.destatis.de/DE/Themen/Staat/Steuern/Steuereinnahmen/_inhalt.html
Die Steuereinnahmen betrugen 740 Mrd. Euro ( 2020 ).

Das heißt im Klartext, nur um die Schulden zu tilgen, müßten wir die gesamten Steuereinnahmen von mehr als 3 Jahren in den Schuldendienst stecken.
Für Alles Andere wäre dann kein Geld da.

Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  Anni
12. December 2021 17:36

du Hampelmann hast doch absolut keinen blassen Schimmer, was in Russland so läuft. dein verqueres Halbwissen nährt sich doch bestenfalls aus alten Bondfilmen oder pathetischen Hollywoodstreifen. du hast schlichtweg von NICHTS eine Ahnung

Anni
Anni
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
12. December 2021 18:01

Na jedenfalls zieht Russland vor der Ukraine beachtliche Kampfgruppen zusammen und verlangt gleichzeitig öffentlich Garantien, dass die Ukraine nicht der Nato beitritt.

Wenn das nicht bedrohlich ist und Nachbarländern mit militärischen Drohungen den eigenen Willen aufzwingen will, was dann bitte sonst?

Das ist für jedes Nachbarland wohl erst Recht ein Grund und Bestätigung möglichst schnell unter den Schutz der Nato zu flüchten, wenn es nicht schon längst drin ist. Oder wie sollen die das sonst sehen?

Last edited 1 month ago by Anni
Pen
Pen
Reply to  Anni
12. December 2021 20:42

@Anni

Du nervst.

Frollein Renitent
Frollein Renitent
12. December 2021 14:35

Hier ist noch was auf der Kippe! Da habe ich vorhin eine englischsprachige Website entdeckt und darauf Interessantes lesen können. Teile davon habe ich maschinell übersetzen lassen, weil ja hier nicht alle im Englischen fit sind. Hier geht es um extremen Sauerstoffmangel und die Folgen. Da hat eine deutsche Neurologin namens Dr. Margarite Griesz-Brisson, MD PhD in Pharmakologie, dem gehorsamen Volk einige ihrer Forschungsergebnisse verabreicht. Diese Teile stehen übrigens unter dem (von mir höchstselbst übersetzten) Untertitel: Covid-19-Masken sind ein Verbrechen gegen die Menschenlichkeit und Kindesmißhandlung. Und dann geht’s los: Das erneute Einatmen unserer ausgeatmeten Luft wird ohne Zweifel zu Sauerstoffmangel… Read more »

Pen
Pen
Reply to  Frollein Renitent
12. December 2021 15:02

Dr. Margarite Griesz-Brisson lebt in England. Dort traut man sich offenbar, den Unsinn der Masken anzuprangern. Wenn hier ein Arzt auf den physischen und psychischen Schaden der Masken hinweisen würde, würde man ihm sofort die Zulassung entziehen. Mir wird jedesmal übel, wenn ich Schüler mit Masken in Klassenräumen sehe. Zumal man inzwischen weiß, daß Kinder nicht schwer an Corona erkranken. Trotzdem werden sie geimpft. Ich glaube, Frau Söder, richtig, die Frau des Ministerpräsidenten von Bayern, verdient sich eine goldene Nase mit der Herstellung dieser Masken. Vorher hat sie Tempotaschentücher hergestellt. Hier geht es immer nur um Geld, nie um die… Read more »

Last edited 1 month ago by Pen
Pen
Pen
Reply to  Pen
12. December 2021 15:30
Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Pen
12. December 2021 15:49

@Pen Weil wir gerade in England sind – hier habe ich noch was nettes entdeckt: 80 Prozent aller Covid-Toten von den INTENSIVSTATIONEN waren geimpft. https://principia-scientific.com/uk-gov-report-80-of-covid-19-deaths-fully-vaxxed/ Mir wird jedesmal übel, wenn ich Schüler mit Masken in Klassenräumen sehe. Zumal man inzwischen weiß, daß Kinder nicht schwer an Corona erkranken. Trotzdem werden sie geimpft. Die Kinder verblöden ganz einfach, weil das Gehirn unter jahrelangem Sauerstoffmangel in der wichtigsten Zeit ihres Lebens leidet. Tatsächlich erkranken sie ja so gut wie nie an Covid19. Andere Länder können sich freuen. Die haben uns schon jetzt bildungsmäßig deutlich überholt. Und wieso arbeitet Frau Söder? Verdient ihr… Read more »

Pen
Pen
Reply to  Frollein Renitent
12. December 2021 20:36

vielleicht gier?

Cetzer
Cetzer
Reply to  Frollein Renitent
13. December 2021 14:01

“Sauerstoffmangel”

und dadurch bedingte Halluzinationen/Gehirnschäden sind Thema diverser SF (auch einiger aktuellen, Oxygen, Netflix ?). Ich hatte vor einem Weilchen: Die innere Zone, 2014 gesehen, kann den Film aber nur eingeschränkt empfehlen.
https://www.imdb.com/title/tt3325802/
Natürlich tauchen immer wieder Stories auf, die sich mit absichtlicher (bewusst in Kauf genommener) Verdummung der Bevölkerung beschäftigen – Kein Wunder, wenn z.B. bei uns Kohlekraftwerke große Mengen an Quecksilber ausstoßen dürfen, obwohl es Filtertechnologien gäbe…

Frollein Renitent
Frollein Renitent
12. December 2021 16:58

Da habe ich gerade gedacht, wir sind mal wieder die Bösen – aber nein, diesmal sind’s die Briten. Die Ärztin nämlich, die die Omikron-Variante in Südafrika entdeckt hat (diese Variante wurde vorher schon einmal in Botswana gesehen – berichteten unsere Medien darüber? Nö.), erzählte, daß sie “fassungslos” war wegen der heftigen Reaktion darauf aus Großbritannien. Und sie erzählte weiter: And let me be clear: nothing I have seen about this new variant warrants the extreme action the UK government has taken in response to it. Auf Deutsch also: In Anbetracht dieser neuen Variante rechtfertigt nichts diese extreme Aktion der britischen… Read more »

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Frollein Renitent
12. December 2021 17:53

Das Bemerkenswerteste an diesem Artikel ist tatsächlich der bisher einzige Leserkommentar. Er endet mit dem Satz:

Wake up, people. The ‘vaccines’ are killing your children.

Sehr richtig. Genau das tun sie.

Mensch
Mensch
12. December 2021 18:06

OT: Es ist sechs Tage her, dass Roberto hier das letzte Mal was veröffentlicht hat. Ungewöhnlich. Zwischendrin gab’s was, was aber wieder vom Portal genommen wurde.

Ich hoffe, dass mit Roberto alles gut ist?

Frollein Renitent
Frollein Renitent
12. December 2021 18:36

Hier ist noch ein Artikel aus Lancet, einer der wichtigsten medizinischen Fachzeitschriften: https://principia-scientific.com/the-lancet-stigmatising-the-unvaccinated-is-not-justified/ Darin heißt es unter anderem (unübersetzt): There is increasing evidence that vaccinated individuals continue to have a relevant role in transmission. In Massachusetts, USA, a total of 469 new COVID-19 cases were detected during various events in July, 2021, and 346 (74 percent) of these cases were in people who were fully or partly vaccinated, 274 (79 percent) of whom were symptomatic. Die Ct-Werte sind bei Geimpften und bei Ungeimpften gleich niedrig, was auf hohe “Virusladungen” deutet: … indicating a high viral load even among people who… Read more »

Mensch
Mensch
12. December 2021 18:45

….und noch einmal OT:
Joshua Kimmich will sich nun doch gegen das Coronavirus impfen lassen. Das sagte der Bayern-Profi und Nationalspieler zum ZDF.

Lesen Sie hier die vollständige Meldung: https://www.kicker.de/882566/artikel/kimmich-will-sich-nun-doch-impfen-lassen

Als ich das vor kurzem annahm und es so ausdrückte, dass meine Glaskugel sgat, dass der Herr Kimmich bis Weihnachten “durchgeimpft” sein wird, wollte das niemand wahrhaben😓

Letztendlich ist jeder in der Öffentlichkeit stehende eingeknickt…

Last edited 1 month ago by Mensch
Wütender Bürger
Wütender Bürger(@wuetender-buerger)
Reply to  Mensch
12. December 2021 21:15

Wenn Herr Kimmich sich impfen lässt, dann ist die Pandemie ja jetzt vorbei, oder? Die Medien haben es doch immer so dargestellt.

Dürfen Wetten abgeschlossen werden, bei welchem Spiel er nach der Impfung aufgrund eines “nicht bekannten medizinischen Problems” zusammenbricht?

Frollein Renitent
Frollein Renitent
Reply to  Mensch
12. December 2021 21:19

@Mensch

Kimmich hat doch sowieso jetzt erstmal Pause bis Jahresende. Warum auch immer.

Letztendlich ist jeder in der Öffentlichkeit stehende eingeknickt…

In ein paar Jahren kommen dann nach und nach die Langzeitfolgen an die Oberfläche. Das wird noch lustig werden. Vor allem, weil juristisch ja kaum was zu machen sein wird. Beate Bahner hat da ja schon mehrere Artikel auf dem Rubikon veröffentlicht.

Mensch
Mensch
Reply to  Frollein Renitent
13. December 2021 14:09

In ein paar Jahren kommen dann nach und nach die Langzeitfolgen an die Oberfläche. Derzeit für mich unvorstellbar, dass das an die Oberfläche kommen könnte. Zumindest ich sehe weltweit niemanden von Rang, der auf die “beste Impfe aller Zeiten, ohne die mindestens die halbe Menschheit schon ausgerottet wäre und deshalb kein Weg an einer Impfpflicht vorbeigeht” (So jedenfalls wird es nicht nur in Deutschland von jedem, der sich gaaaaaaanz wichtig nimmt und politisches oder mediales Gewicht hat verkündet.) in naher oder ferner Zukunft was Negatives zu sagen wagen würde. Jeder der es wagt, wird entweder als abtrünniger Wissenschaftler oder gleich… Read more »

Cetzer
Cetzer
Reply to  Mensch
13. December 2021 13:27

Das Angebot einer kostenlosen FDP-Mitgliedschaft mit VIP-Umfaller-Card hatte ihn noch nicht ganz überzeugt, aber der Judaskuss vom Liberal-Seelchen Kubicki…

Mensch
Mensch
Reply to  Cetzer
13. December 2021 14:13

Das Angebot einer kostenlosen FDP-Mitgliedschaft

Kostenlos ist doch nur was für verarmte Looser!

Eine FDP-Mitgliedschaft zahlt sich immer aus. Wasser wird zu Wein – mindestens!!!!

121
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x