Ohne Maske: Ein Kind spricht über die Schule in der „neuen Normalität“

Die Maskenpflicht für Schulkinder geht durch die Medien, beschäftigt Gerichte und treibt zahlreiche Eltern an, Widerstand zu entwickeln. Sie wollen die Maskenpflicht für ihre Kinder nicht und versuchen, sie vor den psychologischen Folgen zu schützen.

Eine Mutter hat mir ein kurzes Gespräch mit ihrer Tochter zukommen lassen. Das Mädchen schildert, wie es einen Schultag erlebt hat. Es ist durch ein ärztliches Attest zwar von der Maskenpflicht befreit, schildert aber, dass es (natürlich) dennoch zu Situationen gekommen ist, die es seiner Mutter erzählen wollte und sicher auch musste, um das Erlebte zu verarbeiten.

Ich werde die kurze Erzählung des Mädchen nicht weiter kommentieren. Weil sich jeder selbst ein Bild machen möge. Ein Bild darüber, wie die „neue Normalität“ für Schulkinder im heißen Sommer 2020 aussieht.

Anmerkung: Nachnamen von Lehrern, Schulkindern und eines Arztes habe ich unkenntlich gemacht. Die Stimme des Mädchens ist entfremdet.

YouTube

Diesen Beitrag ausdrucken
Unterstütze uns und hilf dabei, die neulandrebellen besser und wirkungsmächtiger zu machen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
19 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
niki
niki
15. August 2020 12:32

„Was habt ihr getan?“
Das ist nicht nur meine Frage dazu… Und sollte auch jedermanns Frage dazu sein…!

https://www.youtube.com/watch?v=SwN24h505Gs

Pen
Pen
Reply to  niki
15. August 2020 14:27

Gutes Video. Einige Kommentare unter dem Video lasssen tief blicken.

Roberto J. De Lapuente
Admin
15. August 2020 13:14

Ein starkes Kind. Schön ihr zuzuhören. Wie es klingt, hat sie sich die Laune noch nicht verhageln lassen. Darüber bin ich froh.

Pen
Pen
Reply to  Roberto J. De Lapuente
15. August 2020 13:58

Ja, das Kind wirkt stark. Die psychischen Folgen zeigen sich immer erst Jahre später. Ein Kind verdrängt die Angst, bis es alt genug ist, damit umzugehen. Verdrängung ist ein natürlicher Schutzmechanismus. Aber den Kindern wird Angst gemacht. Man hört, wie erregt das Kind ist. Der tiefe Seufzer am Schluß sagt viel aus.

„Was habt ihr getan?“

Gute Frage, .

Pen
Pen
15. August 2020 14:30
Pen
Pen
15. August 2020 14:33

Politiker, die behaupten, es ginge ihnen um unsere Gesundheit, sprechen sich gegen ein Verbot von Glyphosat aus, obwohl es nachweislich krebserregend ist, und die Herstellerfirma Monsanto in den US millionenfach verklagt wurde. Diese selben Politiker wollen uns weismachen, es ginge bei dem Corona Lockdown um unsere
Gesundheit.

Frust
Frust
15. August 2020 14:43

Jeder erlebt ja so seine Erlebnisse mit / ohne Maske https://www.nutze-deinen-kopf.de/zwei-maskenerlebnisse/
Aber wenn man sieht wie Kinder davon betroffen sind, tut es einfach nur noch weh.

Heldentasse
Heldentasse
15. August 2020 17:08

So ein Zufall aber auch! Ganz aktuell auf KenFM

Behördliche Kindesmisshandlung | Von Lisa Marie Binder

Pen
Pen
Reply to  Heldentasse
15. August 2020 20:35

Unfaßbar.

Molle Kühl
Molle Kühl
15. August 2020 17:27

Leser hier sollen nicht erfahren, warum …

Pen
Pen
15. August 2020 20:52

Vor 75 Jahren hat man in diesem Land

„…die kleinen Kinder
flügelschlagend wie Schmetterlinge
in die Flammen geworfen“.

(Aus einem Gedicht von Nelly Sachs)

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Pen
15. August 2020 22:05
Rudi
Rudi
16. August 2020 9:25

Hier ein paar Zitate des schwedischen Staatsepidemiologen Anders Tegnell: Zu glauben, dass Masken unser Problem lösen können, ist sehr gefährlich. „Das Resultat, das man durch die Masken erzeugen konnte, ist erstaunlich schwach, obwohl so viele Menschen sie weltweit tragen. Es überrascht mich, dass wir nicht mehr oder bessere Studien darüber haben, welche Effekte die Masken tatsächlich herbeiführen. Länder wie Spanien oder Belgien haben ihre Bevölkerung Masken tragen lassen – trotzdem gingen die Infektionszahlen hoch. Zu glauben, dass Masken unser Problem lösen können, ist jedenfalls sehr gefährlich.Wir sind sehr glücklich, dass wir unsere Schulen geöffnet lassen konnten. Kinder in Schweden hatten… Weiterlesen »

Rudi
Rudi
16. August 2020 9:53

Man sollte nicht verschweigen, dass für das neue Schuljahr für das Klassenzimmer in den meisten Bundesländern keine Maskenpflicht besteht, wie die Übersicht des mdr zeigt.

Beispiele:
Saarland: „Im Saarland besteht keine Maskenpflicht an Schulen.“
Hamburg: „Der Mund-Nasen-Schutz muss in der Hansestadt mit Betreten des Schulgeländes getragen werden. Eine Maskenpflicht im Unterricht gibt es nicht, sie wird aber seitens der Regierung erwogen. Ausgenommen von den Regelungen sind Grundschüler.“
Bremen: „In Bremen besteht keine Maskenpflicht an Schulen. Die jeweilige Schule legt fest, wo eine Maske zu tragen ist.“

Ruda
Ruda
Reply to  Rudi
16. August 2020 20:54

Das sind ausgerechnet die kleinsten Bundesländer, die man so auftreiben kann. Können Sie noch andere Beispiele liefern?

Leselotte
20. August 2020 21:19

Die Rechtsanwälte Gordon Pankalla und Dirk Sattelmaier im Austausch mit Dave Brych; 31 Minuten
https://tinyurl.com/y6rqt5qp
Gestern Abend war ich noch erleichtert, dass zumindest schon mal in Schleswig-Holstein die Schüler-Maskenpflicht vom Tisch ist.Und was ist zwei Stunden später, da gibt es einfach eine Verordnung der Kultusministerin usw.
Ohne die Anwälte wäre es völlig zappenduster.

Leselotte
21. August 2020 22:40

>Corona Aktuell: Die Masken bringen absolut nichts! (Franz Allerberger)Hauptsache Maske!?<
Ein Meinungsbeitrag von Markus Veit
https://www.deutsche-apotheker-zeitung.de/daz-az/2020/daz-33-2020/hauptsache-maske
Vom 13.08.2020

Leselotte
Reply to  Leselotte
22. August 2020 8:30

Ein Teil des Eintrages ging verloren, deshalb hier noch mal korrekt
>Corona Aktuell: Die Masken bringen absolut nichts! (Franz Allerberger)<
https://www.youtube.com/watch?v=-_CpJyXx9Mo
3 Minuten
Der Leiter der Abteilung für öffentliche Gesundheit in der AGES, der Infektiologe Franz Allerberger, sagte in der ZIB2: Die Maskenpflicht und auch die Aufhebung der Maskenpflicht habe keinerlei messbare Auswirkungen auf die Ansteckungssituation in Österreich gehabt.

19
0
Beteilige dich an der Diskussion und hinterlasse einen oder mehrere Kommentare!x
()
x