Gespräche übers Impfen – mit Gott und einer ARD-Pfarrerin

Das „Wort zum Sontag“ in der ARD hat sich kürzlich mit dem Impfen beschäftigt. Pfarrerin Ilka Sobottke bezog dabei Gott höchstpersönlich mit ein.

Impfstoffe seien ein Geschenk Gottes, sprach die Pfarrerin in ihrem Beitrag, der nicht damit sparte, allen Menschen ihr Verantwortungsgefühl mit einzuhämmern.

Und natürlich hat die Frau recht!

Hier der Link zur ganzen Folge „Das Wort zum Sonntag“

Diesen Beitrag ausdrucken
Unterstütze uns und hilf dabei, die neulandrebellen besser und wirkungsmächtiger zu machen
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
103 Comments
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
Jau
Jau
4. Mai 2021 10:18

Unglaublich, was diese Pfarrerin von sich gibt.
Deine Einschübe sind genial. Vielen Dank.

Pen
Pen
Reply to  Jau
5. Mai 2021 12:11

Ja, so ein pastorales Geschwätz dürfen wir uns anhören, aber dem KenFm wurde bei seinem letzte Auftritt auf Youtube nach zwei Minuten das Wort abgeschnitten.

https://m.youtube.com/watch?v=AJo-CohYcJM

Sein Youtube Kanal mit fünfhunderttausend Followern wurde vor kurzem vollständig gelöscht. Was geht hier vor?

Last edited 8 Tage zuvor by Pen
Brian
Brian
Reply to  Pen
5. Mai 2021 13:42

Pastorales Geschwätz ist gut. Das ist pures Marketing, was diese Pseudo-Tante
da von sich gibt.

Pen
Pen
Reply to  Brian
5. Mai 2021 14:56

Na gut, pastorales Marketing. 😉

Mensch
Mensch
4. Mai 2021 10:45

Wo hat das verantwortungslose Miststück mit oder ohne Gottes gnaden eigentlich einen Gottesdienst abgehalten? Sofort einsperren!!!

Heldentasse
Heldentasse
Reply to  Mensch
4. Mai 2021 11:59

Vielleicht hängt bei solchen zu Hause das Kreuz umgekehrt an der Wand?

Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  Heldentasse
4. Mai 2021 13:07

ne, nee….das wäre dann ja wie bei mir…. ;-))

Heldentasse
Heldentasse
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
4. Mai 2021 13:53

LOL

Brian
Brian
Reply to  Heldentasse
4. Mai 2021 18:47

Nee, Satanisten sind deutlich näher an der Realität als diese PR-Frau…

ShodanW
ShodanW
4. Mai 2021 10:46

„…und ich schicke dir einen Baumstamm, ein Schiff und einen Hubschrauber. Du wolltest nicht einsteigen.

Da schaut sich der Mann um und sieht, dass er in einem riesigen Schwimmbecken auf dem Hausdach steht, sieht auch den Stöpsel unten auf dem Beckenboden, springt ins Wasser und zieht den Stöpsel heraus.

Und die Frau Pfarrerin guckt dumm aus der Wäsche…“

Jau
Jau
Reply to  ShodanW
4. Mai 2021 11:23

@ ShodanW
😀

Heldentasse
Heldentasse
4. Mai 2021 11:57

Früher konnte man die öffentlichen Absonderungen der Pfaff*innen, im Staatsfernsehen, noch uns lächerliche ziehen.

Heute bei diesem ernsten Thema, wo sie sich erdreisten bei Impfstoffen mit Notzulassungen, deren Wirksamkeit zu loben, bei gleichzeitig Unterlassung des Hinweises auf deren mögliche Gefährlichkeit, ist eine Bloßstellung dringend erforderlich. Ich denke Tom hat dies gemeistert, und ich möchte mich hiermit herzlich bedanken.

Johan van Breda
Johan van Breda
4. Mai 2021 12:38

Die Christen im Widerstand sehen dass doch differenzierter. Die haben eine interessante Broschüre bezüglich diese Sache: https://christen-im-widerstand.de/wp-content/uploads/2021/02/Ciwi_Impflyer_A5_final_gr.pdf.

Etwas anderes als diese platte Propaganda.

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Johan van Breda
4. Mai 2021 14:48

@Johan van Breda

Etwas anderes als diese platte Propaganda.

Propaganda von welcher Seite?

niki
niki
4. Mai 2021 13:39

Mir fällt nichts angemessenes zu dieser Frau ein, was auch gleichzeitig auch nur ansatzweise jungendfrei wäre…

‚tschuldigung…

So ne ********* Propaganda!

Robbespiere
Robbespiere
4. Mai 2021 14:46

Du hast Talent…..Pastor Wellbrock.

Das reicht locker für eine Bergpredigt……vom Tribünendach des HSV. 😀

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Tom J. Wellbrock
4. Mai 2021 18:18

J. Wellbrock

Da sind an die 60 Demos angemeldet, auf welcher bist du?

Brian
Brian
Reply to  Robbespiere
5. Mai 2021 0:40

Kann das sein, daß Du dich vertan hast ? Wenn das die Meldung vom rbb ist,
da stand als Datum der 28.5.2020. Oder habe ich da irgendwas falsch nachgeguckt ?

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Brian
5. Mai 2021 8:03

@Brian

???

Brian
Brian
Reply to  Tom J. Wellbrock
5. Mai 2021 13:44

Vielen Dank !

Robbespiere
Robbespiere
4. Mai 2021 17:59

Wo ist eigentöich „Nureinmensch“ abgeblieben?

Heldentasse
Heldentasse
Reply to  Robbespiere
4. Mai 2021 18:15

Evtl. macht dieser eine Umschulung zu „Menscheinnur“?

Mensch
Mensch
Reply to  Heldentasse
4. Mai 2021 20:34

Neeeee, Nurein ist lediglich verloren gegangen. Übriggeblieben ist Mensch.

Brian
Brian
Reply to  Mensch
4. Mai 2021 20:48

Eine andere Option wäre noch : „Nur ein Agent“…😉

Mensch
Mensch
Reply to  Brian
5. Mai 2021 1:02

Agent

Im Sinne eines V-Mann?

Auch falsch. Des Rätsels Lösung ist banal. Als „Mensch“ hatte ich mich hier Mal angemeldet, als ich aus mir immer noch schleierhaftem Grund mit meinem „Nureinmensch“-Account hier nichts mehr veröffentlichten konnte. Eigentlich wollte ich „Mensch“, als dann wieder alles normal lief nicht mehr benutzen. Nun ist es mir aus Unachtsamkeit – bin halt nur ein Mensch😉 – vor ein paar Tagen passiert, dass ich hier unter „Mensch“ gepostet hatte. Das hatte ich erst gar nicht bemerkt😬

Nu ist’s eh wurscht. Tiefer als Agent, kann ich eh nicht mehr sinken🤔

Brian
Brian
Reply to  Mensch
5. Mai 2021 13:51

@Mensch
Nee, ganz banal. Vielleicht ist es dem einen oder anderen schon aufgefallen, ich bin ein Freund von Zitaten 😊 . Und dieses ist aus ‚Matrix‘. Szene auf dem
Dach des Gebäudes, in dem Morpheus gefangen gehalten wird : einer der
Agenten sagt : „Nur ein Mensch“ und Trinity sagt : „Nur ein Agent“ und pustet
ihn weg…
Tja, halt nur was für Insider…😉

Last edited 8 Tage zuvor by Brian
wundersam
wundersam
Reply to  Brian
5. Mai 2021 14:59

Und diese ganze nicht holyweird Teufels Filme triefen ja nur so von Bibelbezügen, dass sich die Balken biegen….Trinity….Nebukadnezar….es ist vollbracht…Zion…..etc. Noch eins: Ich denke, dass alsbald die Zeit reif ist, dass die Menschen in der Lage sein werden die Unkräuter mit Ihren eigenen Augen sehen können. Sonst macht das Gleichnis ja keinen Sinn. Also, die Ernte wird wohl bald eingefahren werden. Heißt konkret: Neben Menschen gibt es auch Nicht-Menschen, die sich bisher per Camouflage (Licht-technik = Lucifer=Luke Skywalker und Gedankensteuerung (= Mind control) die Menschenschafherde unter Kontrolle hatten. Jetzt wollen die Schafe weiter schafen und „freuen“ sich ihrem Lemmigdasein folgend… Weiterlesen »

Mensch
Mensch
Reply to  Brian
5. Mai 2021 19:14

@ Brian: Matrix-Zitat, puh, da bin ich aber erleichtert 😀

Ich dachte schon, dass ich in Ungnade gefallen bin. Passiert in letzter Zeit gar nicht so selten, sondern wird schon fast zu einer Alltäglichkeit.

BTW: Muss mir Matrix dann doch einmal anschauen🤔

Jetzt gibt’s aber erst ein Gläschen (oder auch zwei oder drei) Roten. Die spanische Woche habe ich hinter mir. Nun mache ich ein Fläschchen sächsischen Spätburgunder auf🍷

Brian
Brian
Reply to  Mensch
5. Mai 2021 20:13

@Mensch
Na, dann Prost !
In Ungnade gefallen ? I wo. Ich würde mich jetzt auch nicht unbedingt zu den Leuten zählen, die andere aufgrund nicht genehmer Meinungen direkt wegkicken…aber stimmt, das ist mittlerweile Alltag…
‚Matrix‘ gehört mit zu meinen absoluten Lieblingsfilmen, nicht nur weil er tricktechnisch damals (ähnlich wie Terminator II) buchstäblich neue Welten
aufgestossen hat, sondern sich auch mit philosophischen und spirituellen
Ansätzen beschäftigt hat. Und (gut choreografierte) Kampfkunst-Szenen liebe
ich sowieso.

Last edited 7 Tage zuvor by Brian
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Mensch
4. Mai 2021 21:07

@Mensch

Nurein ist lediglich verloren gegangen

War aber grundsätzlich korrekt, denn du bist ja nur einer, oder kommt bei dir gelegentlich ein zweites Ich durch? 🙂

Also ich bin gelegentlich „Käpt’n Blaubär“, so nach ein paar Glas Whisky. 😀

Last edited 9 Tage zuvor by Robbespiere
Pen
Pen
Reply to  Heldentasse
6. Mai 2021 8:58

LOL 😉

Rudi K
Rudi K
4. Mai 2021 18:25

Ja so ändern sich die Zeiten. Vor vielen Jahren haben meines Wissens solche Leute gegen Impfungen gewettert und die Krankheiten als „Strafe Gottes“ bezeichnet. UN heute behauptet diese Pastorin, daß Gott uns den Verstand für die Entwicklung von Impfstoffen geschenkt habe.

Heldentasse
Heldentasse
Reply to  Rudi K
4. Mai 2021 19:20

M.E. sind sie als Kirche oft Vasallen der Herrschaft, und machen gerade dass, was man von ihnen erwartet.

Und jetzt wird halt die von oben gewollte heilige Sumpfung den Schäfchen erklärt und schmackhaft gemacht. M.E. werden sie damit durchkommen, und bald werden die, die sich nicht die Spritze geben lassen, gebannt werden.

Schade ist, dass viele Menschen in gutem Glauben auf so etwas hereinfallen, aber das haben sie ja schon immer gemacht. 🙁

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Heldentasse
4. Mai 2021 20:17

@Heldentasse M.E. sind sie als Kirche oft Vasallen der Herrschaft, und machen gerade dass, was man von ihnen erwartet. Das war schon seit Anbeginn so. Bereits Konstantin hat begriffen, dass er sich die wachsende Zahl der Christen zunutze machen kann, in dem er sie protegiert. als Beschützer der Religion hat er damit seine Position unantastbar gemacht und das traditionelle Risiko des Cäsarenmordes minimiert. Die Kirche dankte es ihm u.A. als Schlapphut-Abteilung, die über die Beichte bis in die letzte Hütte bestens informiert war. Zudem hat sich die Sitte etabliert, zweitgeborene Adlige ohne Erbanspruch als Bischöfe einzusetzen, durchgesetzt, was die Bindung… Weiterlesen »

JW
JW
4. Mai 2021 18:34

Puh, das wird ganz schlimm enden. Auffällig: die „gute“ Frau repräsentiert eigentlich ganz gut den Typus, der sich „moralisch“ über die „Nichtwissenden“ erhebt, Fakten hin – Fakten her. Die tatsächlich auftretenden Impf-Nebenwirkungen lässt der heutige Spießer oder Untertan gar nicht erst an sich ran. Alles scheint derzeit in Richtung Apartheid zu deuten, auch wenn das Buch von Sahra W. und vor allem die Videos der Schauspieler einiges an Gutem bewirkt haben – unklar, ob das schon reicht. Vom Gefühl her würde ich uns zwar in der Mehrheit sehen, nur, der Druck von „M“ ist nicht zu unterschätzen. Sie wird die… Weiterlesen »

Heldentasse
Heldentasse
Reply to  JW
4. Mai 2021 19:27

Guter Ansatz. Das wenige was ich glaube vom neuen Testament verstanden zu haben, besonders von der Bergpredigt, wird von so Menschen negiert.

Imagine there’s no heaven
It’s easy if you try
No hell below us
Above us only sky

Aus „Imagine“ von John Lennon

Pen
Pen
Reply to  Heldentasse
6. Mai 2021 9:44

Die Vorstellung vom Himmel mag für viele ein Trost sein, sie sei ihnen gegönnt.

Beides , Himmel und Hölle sind Zustände, die uns auf Erden ereilen, und beides immer unverdient.

Da hat die Katholische Kirche sich ein wirksames Unterdrückungsmittel geschaffen. Leider glauben noch Millionen daran.

Brian
Brian
4. Mai 2021 18:45

Tom, denk an Deinen Blutdruck ! 😉
Wow, müssen die Politiker, Medien und wissenschaftlichen Hofschranzen verzweifelt sein, um so eine Laiendarstellerin vorzuschicken…
„Gott hat uns den Verstand geschenkt“ ? Bei ihr hat er da wohl eine Ausnahme gemacht…
Sowas nennt man auch das letzte Aufgebot.

Last edited 9 Tage zuvor by Brian
Heldentasse
Heldentasse
Reply to  Tom J. Wellbrock
4. Mai 2021 19:33

In dieser Welt ist der Baumstamm ein Rammbock, und das Boot und der Heli haben tödliche Waffen.

Brian
Brian
Reply to  Tom J. Wellbrock
4. Mai 2021 19:48

Deswegen hat er Dir ja auch Zigaretten und Weizenbier geschickt…😊

Pen
Pen
Reply to  Brian
4. Mai 2021 20:00

Das hab ich auch gedacht. Die werden ihren Impstoff wieder nicht los. Und die Kirchen bleiben leer – zu recht, wie man hier sieht.

Das letzte Aufgebot.

Last edited 9 Tage zuvor by Pen
Brian
Brian
Reply to  Pen
4. Mai 2021 20:52

Na dann, auf zur letzten Ölung…😄

wundersam
wundersam
Reply to  Brian
5. Mai 2021 14:48

Salbung….

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Pen
4. Mai 2021 20:59

@Pen

Die Kirchen sind halt doch nicht so geschäftstüchtig, wie man ihnen gerne unterstellt, sonst wären die Impfzentren dort und es gäbe eine „Nadelkollekte“ nach überstandener Predigt.
Das wär mal was Anderes als furztrockene Hostien. 🙂

Last edited 9 Tage zuvor by Robbespiere
Pen
Pen
Reply to  Robbespiere
5. Mai 2021 12:22

LOL* Die Kirche ist sehr geschäftstüchtig. Wenn die das hier lesen, ärgern die sich schwarz, daß sie nicht auf Deine gute Idee gekommen sind.

Daniele Ganser und Gunnar Kaiser zum Thema Angst:

https://m.youtube.com/watch?v=NzceRImSACg&t=1185s

wundersam
wundersam
Reply to  Robbespiere
5. Mai 2021 14:49

Vorsicht, was Du hier zum Ausdruck bringst.

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  wundersam
6. Mai 2021 18:22

@wundersam

Vorsicht vor was? Der Inquisition?

wundersam
wundersam
Reply to  Brian
5. Mai 2021 14:47

und dazu noch diese dicke fette Kinn, das breite Gesicht, ich habe sowas von die Nase voll von diesen käbulististiuschen androgynen Dämonenanbetern.

Pen
Pen
4. Mai 2021 19:51

Peinliche Gemeinschaftsaktion zweier hochkrimineller Organisationen.

Tom, ohne Deine Kommentare wäre das schier unerträglich. Man merkt Dir den Spaß an! 😉

Last edited 9 Tage zuvor by Pen
Atalante
Atalante
5. Mai 2021 9:40

Ähm, ja… ich weiß ehrlich nicht, was ich dazu sagen soll. Außer vielleicht, dass ich es reichlich anmaßend finde, die „Leistung der „Wissenschaft““ , in wenigen Monaten einen Impfstoff zusammenzustellen und zuzulassen (und den dann an Millionen Menschen im Großversuch auszuprobieren) regelrecht zu einem „Zeichen Gottes“ zu stilisieren (Vielleicht fürs Armageddon?). Irgendwie bekomm ich da den Bogen nicht hin,…Bisher kamen mir Kirchen/Glaubensgemeinschaften (relativ) wissenschaftsfeindlich rüber, und jetzt so? Hofft man vielleicht, die leichtgläubigen „Schäfchen“ (also die, die der „Kirche“ noch irgendwas abgewinnen können) davon überzeugen zu können, sich dieses Zeug in den Körper jagen zu lassen, weil: „Gott will das… Weiterlesen »

Last edited 8 Tage zuvor by Atalante
wundersam
wundersam
Reply to  Atalante
5. Mai 2021 14:42

Nein, das Siehst Du nicht zu eng. Was hier abgeht ist ausschließlich als teuflisch zu bezeichnen. Ich gehe schon seit einiger Zeit mit der Aussage von Prof Kämmerer konform:“Die Wissenschaft ist tot“. Es existiert einzig nur noch medienwirksamer, von Politmarionetten gepushter Populismus als echte, akzeptierte Wissenschaft, eher eine Glaubens-Schaft (vom Teufel betrieben). Die andere Wissenschaft, die auf echten Diskurs, sich stets kritisch gegenüber sich selbst und auf weltweite Falsifizierbarkeit setzte, ist seit nunmehr einem Jahr abgeschafft, sie ist im wahrsten Sinne des Wortes tot. Dieser Prozess war aber schleichend und wurde jetzt für den Aufgewachten Menschen unter uns klar erkennbar.… Weiterlesen »

ChrissieR
ChrissieR
5. Mai 2021 10:42

Guude!
Boah, ey, was bin ich froh, schon ewig aus diesem Verein ausgetreten zu sein!!!
Da muss man doch nur mal Max Weber lesen, um die Kapitalismusaffinität der “ Protestanten“ zu verstehen!

Es leben die Pastafari, in Ewigkeit, Ramen!

20210505_103548~2.jpg
Pen
Pen
Reply to  ChrissieR
5. Mai 2021 11:35

Moin Chrissie,

waren es nicht die Katholiken, die den Ablaßhandel eingeführt haben?

Bin auch schon lange ausgetreten. Die Parteien mit dem C sind doch der Beweis dafür, daß diese Leute Jesus heute selbst ans Kreuz nageln würden.

Last edited 7 Tage zuvor by Pen
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Pen
5. Mai 2021 12:20

@Pen

waren es nicht die Katholiken, die den Ablaßhandel eingeführt haben?

Na, das ist doch ein guter Deal, wenn man für ein paar Münzen sein Sündenregister auf „Null“ bringen kann.

Der Protestant muss schuften bis zum Umfallen, ohne jemals einen Auszug über seinen Sünden-Kontostand zu Gesicht zu bekommen und es gibt keinen geistlichen Mittler, der ihm Absolution erteilen könnte.

Ich hege sogar den Verdacht, dass Katoliken, wenn sie die Frau eines, von Arbeit totmüden Protestanten schwängern, sogar noch Bonuspunkte bekommen, weil sie der Christenheit ein neues Schaf zugeführt haben. 😀

ChrissieR
ChrissieR
Reply to  Robbespiere
5. Mai 2021 13:59

@Robespierre

Genau das wollte ich auch antworten!! Die Katholen sind immerhin entspannter!

wundersam
wundersam
Reply to  Robbespiere
5. Mai 2021 14:26

Christsein und Katholik sind zwei verschieden Dinge! Echte Christen wurden werden durch die vom Teufel unterwanderten Katholiken verdrängt, verleumdet, vermutlich gejagt und auch beseitigt?! Man denke nur ans Thema Inquisition.

Ein wahrer Christ ist sich bewusst, was Sache ist, alles andere ist Teufelswerk, weil durch ihn beeinflusst.

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  wundersam
5. Mai 2021 15:48

@wundersam

Wahre Christen kannst du mit der Lupe suchen, besser noch mit einem Mikroskop.

Die gabs vielleicht mal in den Anfangszeiten des Christentums, als dessen Anhänger noch verfolgt wurden oder bei ein paar Mystikern wie Meister Eckhart, aber das wars dann auch schon.

Das Dogma des einen Gottes schließt Nächstenliebe gg. Jedermann schlicht aus, weil jeder Ungläubige oder Häretiker als Bedrohung der eigenen, begrenzten Geisteswelt bedeutet.

Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  wundersam
5. Mai 2021 15:51
wundersam
wundersam
Reply to  Brian DuBois-Guilbert
5. Mai 2021 22:05

Also präferierst Du Hölle als Heil? Jedem das Seine. Es ist nie zu spät umzukehren.

Brian DuBois-Guilbert
Brian DuBois-Guilbert
Reply to  wundersam
6. Mai 2021 11:42

ohauerha…..ich dachte, sowas gibt´s nur noch im bible belt bei den Totalverwirrten jenseits des Atlantik…..

Pen
Pen
Reply to  Robbespiere
6. Mai 2021 9:07

Für Zweifler hier etwas Werbung für die WHO.

https://www.who.int/health-topics/vaccines-and-immunization?adgroupsurvey={adgroupsurvey}&gclid=CjwKCAjwhMmEBhBwEiwAXwFoEUhirpLvxS7cMUSyTDNzZmGLLKHE41qtd7GPEdS_KRNhhUV5VeykcBoCdT8QAvD_BwE#tab=tab_1

Ist Spahn eigentlich katholisch?

Brian
Brian
Reply to  Pen
6. Mai 2021 14:43

Nein, der ist psychopathologisch.

Brian
Brian
Reply to  ChrissieR
5. Mai 2021 13:59

„Pastafari“ ? Ist das nicht diese italienische Sekte der Nudel-Anhänger ? Die sich ständig Chianti hinter die Binde kippen und dabei Arien schmettern ?

Brian
Brian
Reply to  Brian
5. Mai 2021 14:40

Auf corodok.de gibt es übrigens wieder ein interessantes Interview mit D. Brüggemann („Der Groschen fällt langsam“ vom 5.4.). Da ist wieder sehr schön
der Unterschied zwischen vereinfachenden, manipulierenden Fragen und klaren, differenzierenden Antworten zu beobachten.

Brian
Brian
Reply to  Brian
5. Mai 2021 23:21

Hey, Tom, ihr habt mir einen Kommentar geklaut !
Unmöglich, jetzt gibt’s sogar schon hier Zensur…😉😛

Pen
Pen
Reply to  Brian
6. Mai 2021 9:10

Ist sicher keine Absicht, lieber Brian, das passiert hier manchmal ungewollt. 😉

Last edited 7 Tage zuvor by Pen
Brian
Brian
Reply to  Tom J. Wellbrock
6. Mai 2021 14:41


Jetzt ist er auch wieder da. Gestern war er weg. Seltsam…
Die Antwort liegt irgendwo da draußen…(und die musikalische Untermalung von
Akte X bitte dazu denken 😊)

ChrissieR
ChrissieR
Reply to  Brian
5. Mai 2021 16:07
Spartacus
Spartacus
Reply to  ChrissieR
5. Mai 2021 17:40

Die gehören auf jeden Fall zu meinen Lieblingsreligionen.
In Österreich hat mal einer von denen darauf bestanden und nach einiger Zeit auch durchgesetzt, daß er auf dem Führerscheinfoto ein Nudelsieb als Kopfbedeckung trägt, aus religiösen Gründen.

Ansonsten, die Tante ohne Worte! Zu meiner Konfirmantenzeit wurde wenigstens noch in nichtssagenden Gleichnissen gesprochen.
Das Verantwortungsgeschwätz war unerträglich und das war sicher erst der Anfang. Warum trage ich Verantwortung für Leute, die sich impfen lassen?
Die sind doch angeblich von Gottes Gnaden immun. Und die anderen sehen es halt eher so wie ich.

wundersam
wundersam
5. Mai 2021 14:21

Das ist mit grenzender Wahrscheinlichkeit nach ein Transgäänder Monsterum der KÄBÄLE MTF, Ein Sätunist. Der faule Zauber dieser sätunischen Macher muss gebrochen werden und wird es. Gottes Segen an alle.

Brian
Brian
Reply to  wundersam
5. Mai 2021 19:07

Lass mich raten. Suck Ram mit neuer Masche ?

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Brian
5. Mai 2021 20:20

@Brian

Jetzt als Mattierer, oder wie die Typen hießen, die am Kreuz einen langen Schatten warfen.

Last edited 7 Tage zuvor by Robbespiere
Brian
Brian
Reply to  Robbespiere
6. Mai 2021 14:47

@Rob
…und eben noch der judäischen Volksfront beigetreten…

ChrissieR
ChrissieR
Reply to  Brian
6. Mai 2021 16:40

…nicht der “ Volksfront für Judäa“???

Brian
Brian
Reply to  ChrissieR
6. Mai 2021 18:39

Nee, die hat sich ja schon wieder aufgelöst…😉

Spartacus
Spartacus
Reply to  Brian
6. Mai 2021 19:44

Spalter!

Ich komme immer noch nicht von der Trulla weg.
Einerseits fiel mir ein, daß das Flut-Gleichnis eigentlich ein Witz ist, den wir uns früher erzählt haben. Den dann in der christlichen Botschaft zu assimilieren, das hat schon was, ich kann mich nur nicht entscheiden, was.
Außerdem stellt sich doch die Frage, ob es sich bei der Behauptung Gott habe uns den Impfstoff gesandt, nicht um eine Verschwörungstheorie handelt, die nach neusten Maßstäben verfassungsschutzmäßige Beobachtung erforderlich macht.
Seehofer,übernehmen Sie!

Last edited 7 Tage zuvor by Spartacus
Brian
Brian
Reply to  Spartacus
6. Mai 2021 20:44

Spalter!

Was ? Ich ?
Aber mal im Ernst : sehr schön zusammengefasst ! 😎
Mir ist übrigens noch nicht aufgefallen, daß Madam Mim eine christliche Botschaft hatte…die ist doch irgendeiner Werbeagentur entsprungen…

Spartacus
Spartacus
Reply to  Brian
6. Mai 2021 22:49

Naja, bei dem Sendeplatz muß man ja von einer christlichen Botschaft ausgehen.
Und daß ich sie nicht finden kann bedeutet auch nichts, das war eigentlich schon immer so.
Vielleicht ist die Dame ja auch dialektisch überragend, schließlich hat Gott uns den Verstand und damit die Wissenschaft und die Erkenntnis seiner Nicht-Existenz geschenkt und deswegen haben wir heute den Impfstoff.
Ich habe mir noch mal in voller Härte (ohne Toms auflockernde Kommentare) das Original angeschaut. Die Werbeagentur hat auch beim Link mitgemischt:

„… Ilka Sobottka Impfen ist Nächstenliebe …“

Brian
Brian
Reply to  Spartacus
6. Mai 2021 23:01

„Impfen ist Nächstenliebe“…Würg ! 🤢🤮
Apropos Erkenntnis der Nicht-Existenz Gottes : kennst Du den Film „Dogma“ von Kevin Smith ? Der wäre mal was für die Ilka-Kuh…

Spartacus
Spartacus
Reply to  Brian
6. Mai 2021 23:30

Nee, kenn ich nicht. Hab gerade mal was drüber gelesen. Ist vorgemerkt.
Ne Stripperin mit Schreibblockade – denke, da kann Ilka sich gut einfühlen. ;-

Brian
Brian
Reply to  Spartacus
7. Mai 2021 0:40

Die Stripperin bzw. die Muse wird von Salma Hayek dargestellt. Da kann Ilka nicht so ganz mithalten…
Ich mag den Film echt gern. Dazu reicht man am besten Tequila (oder irgendein
anderes Gesöff…) 😋

Spartacus
Spartacus
Reply to  Brian
7. Mai 2021 0:53

Brrrh, Tequila würd ich höchstens einen kleinen braunen trinken.
Die Ilka strippt ja eher geistig und tritt diesbzgl. mehr oder weniger nackt vor Publikum auf.

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Spartacus
8. Mai 2021 12:17

Zum Glück nur geistig. 🙂

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Brian
8. Mai 2021 12:15

@Brian

Apropos Selma Hayek:

Kennst du den abgedrehten Tarantino-Film „From Dusk till Dawn?

Da gibts auch eine Szene mit ihr, die ist umwerfend. 😉

Brian
Brian
Reply to  Robbespiere
8. Mai 2021 15:09

@Rob
Was für eine Frage…natürlich kenne ich den samt entsprechender Szene (die
ja auch mal von Rammstein in einem Video kopiert wurde). Wobei man allerdings immer wieder feststellen muss, daß Mr. Tarantino ein deutlich besserer Regisseur als Schauspieler ist…

Gaby
Gaby
8. Mai 2021 11:32

Mein Grenzkommentar*: „Wir müssen die Risiko-Gruppe schützen“, so konstatierte man monatelang Land auf, Land ab. Das Argument für alle damit einhergehenden einschränkenden Maßnahmen. Abgesehen davon, dass man es den gleichen Zeitraum über sträflichst vernachlässigte Pflegeeinrichtungen, Seniorenunterkünfte und Senioren über 65 allgemein ausreichend mit geeigneten Maßnahmen zum Schutz vor SARS-CoV-2 handlungsfähig zu machen. Geschenkt, denn als die Erlösung – in Gestalt eines noch nicht auf seine Langzeitfolgen erprobten und neuartigen Impfstoffes – an die Tür klopfte, konnte man jene ins Feld gerufenen Risikopatienten damit beglücken. Die Risiko-Gruppe war damit also aus dem Schneider. Noch bevor überhaupt klar war, ob dieser bedingt… Weiterlesen »

Last edited 5 Tage zuvor by Gaby Peschel
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Gaby
8. Mai 2021 12:27

@Gaby

Auf was unsere Bundes-Domina da raus will, ist uns hier schonklar, aber das will eben nicht in Jeden Kopf, bzw. slbiger weigert sich, eigenständig zu denken und zu entscheiden.

War heute Morgen bei einer Holzofenbäckerei in der Warteschlange und der Einzige, der bei ausreichend Abstand im Freien die Maske nicht schon vor dem Ausgabeschalter im Gesicht hatte.
Gut dressiert, kann man da nur sagen.

PS: Wie hast du dich in den Karpaten eingelebt?

Gaby
Gaby
Reply to  Robbespiere
8. Mai 2021 16:35

Gucksu Antwort an Brian 😉

Mensch
Mensch
Reply to  Robbespiere
8. Mai 2021 18:12

War heute Morgen bei einer Holzofenbäckerei in der Warteschlange und der Einzige, der bei ausreichend Abstand im Freien die Maske nicht schon vor dem Ausgabeschalter im Gesicht hatte.
Gut dressiert, kann man da nur sagen.

…und dazu sicherheitshalber gleich 5 m Abstand.

Danach setzen sich einige dann allein mit Maske ins eigene Auto😱

Eltern, die ihre Kleinkinder überall Maske tragen lassen, werden auch immer mehr.

Der ganze Scheiß ist nicht mehr zu kitten.

Wahnsinn 😭😡😓

Last edited 5 Tage zuvor by Nureinmensch
Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Mensch
8. Mai 2021 20:00

@Mensch

Ganz so dramatisch war es nicht.
Man hat sich mit 2 Metern Abstand begnügt und ein kleiner Junge auf dem Arm seines Vaters trug auch keine Maske, war aber sichtlich irritiert vom Anblick der Erwachsenen.

Wer weiß, was der Anblick Gesichtsloser in so einem Knirps anrichtet. An Fasching hat der sicher nicht gedacht.

Brian
Brian
Reply to  Gaby
8. Mai 2021 15:17

Hallo Gaby,

mal abgesehen davon, daß ich mir von diesem Staat weder in meine Grundrechte noch
zu tief in mein Privatleben eingreifen lasse; da halte ich es wie Hr. Brandenburg (oder war es Hr. Pürner ?). Was ist passiert ? Waren die Grenzen dicht ? Oder ist irgendetwas
anderes vorgefallen ?

Gaby
Gaby
Reply to  Brian
8. Mai 2021 16:34

Tatsächlich bin ich an Ungarn gescheitert. Ich sage nur Hochsicherheitsgefängnis. Aber der Reihe nach.. Tschechien war sehr einfach. Sporadische Kontrollen, da bin ich praktisch „durchgeschlüpft“. Am Übergang zur Slowakei musste ich ein paar Tage warten, dann gab’s auch da nur noch wenige Kontrollmaßnahmen. Einziges Problem war, dass ich mit Übertritt nur 8 Stunden zum Transit erlaubt bekam. Da Ungarn aber negative Tests, oder – äquivalent – einen Impfnachweis fordert und mich dann nur auf bestimmten Straßen durchs Land lässt, bin ich gar nicht erst in die Slowakei rein. Ich wollte Tests genauso umgehen wie dieses Impfexperiment, ohne wäre ich praktisch… Weiterlesen »

Robbespiere
Robbespiere
Reply to  Gaby
8. Mai 2021 16:52

@Gaby

Europa wir zunehmend zur Haftanstalt, wie mir scheint.
Von wegen Bewegungsfreiheit für EU-Bürger.

Man kommt nicht umhin, die Briten für ihre Entscheidung zu beglückwünschen.

Es ist schlimmer als Damals, wo man den Pass beim Landeswechsel vorweisen musste.

Last edited 5 Tage zuvor by Robbespiere
Brian
Brian
Reply to  Gaby
8. Mai 2021 19:11

Shit !
Deutschland hat definitiv sehr schöne Gegenden…
Oder eben doch Schweden…
Sich in irgendeine schöne, einsame Gegend zurückzuziehen bekommt tatsächlich immer mehr Reiz.
Auf der anderen Seite sitzt da irgendwo immer noch ein kleines rotes Teufelchen im Hinterkopf, daß es diesen Flachw…..rn nicht so einfach machen möchte…😈

Brian
Brian
Reply to  Gaby
9. Mai 2021 0:29

Aber dann kannst Du ja zumindest hier ab und zu mal auftauchen…😊

103
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x