Der einzige seriöse, strukturierte Jahresrückblick 2018 oder: Wir schaffen das!

Auch in diesem Jahr haben wir unseren legendären Jahresrückblick gemacht. Wir sind das unseren Millionen von Fans einfach schuldig. Andy, Roberto und ich haben konsequent im Januar 2018 mit den wichtigsten Ereignissen angefangen und im Dezember aufgehört. Normal eigentlich.

Aber wir haben einige Themen einfach mal ein bisschen heller beleuchtet. Etwa die TOP-Suchbegriffe bei Google, Geschwindigkeitsbegrenzungen, Schwangerschaftsabbrüche, das bayerische Polizeigesetz oder die Frage, was Kevin Kühnert für ein Blender ist.

Da wir gerne die „Bunte“ und die „Super-Illu“ lesen (wobei: gibt es die überhaupt noch?), waren allerdings auch Boulevard-Themen dran. Geneigte Hörer mögen diesen Part einfach überspringen, obwohl wir es nicht empfehlen, denn der Boulevard-Block ist anspruchsvoll und gibt tiefe Einblicke in die Welt der Promis und der Königshäuser (auch wenn wir die Namen nicht immer zuordnen können).

Besonderen Wert legen wir auf den Hinweis an unsere Kommentatoren, dass sie grundsätzlich besser dran wären, einfach mal nachzudenken, bevor sie irgendeinen Scheiß kommentieren. Das kann‘s doch nicht sein, einfach irgendwas zu schreiben, nur, um den eigenen Namen in internationalen Medien zu finden, die selbstverständlich täglich über uns berichten.
Kommentatoren, wo ist Eure Würde, hä?

Was soll‘s, zum Schluss sprechen wir über die AfD und die von Storch, und, ja, da gab es dann doch den einen oder anderen Punkt, über den wir einen kleinen Piepton legen mussten. Dadurch versteht kein Mensch mehr, was wir sagen wollen. Oder vielleicht doch, man weiß es nicht.
Ach so, noch etwas: Roberto hat ein Buch geschrieben, das im Jahr 2018 ebenfalls ein großes Thema war. Dieses Buch kann und muss gekauft werden, weil das so ist. Es kann hier bestellt werden: Robertos Buch bestellen!
Und Roberto war zu Gast bei Ken Jebsen. Den kennt zwar kaum jemand, aber durch Robertos Anwesenheit hat er es dann doch noch zu einem gewissen Bekanntheitsgrad gebracht, der Herr Jebsen. Das Interview kann hier angesehen werden: Das Interview ansehen!

Wie auch immer: Hier geht es zum Jahresrückblick der #neulandrebellen, genauer: der #mehrwutstropfen, denn so heißen wir halt, wenn wir die Mikros anschalten:

Download

YouTube

Und hier geht es zum kurzen YouTube-Clip, der einen Ausschnitt der Juso-Debatte zeigt: Böse Worte einer Jusoerin

00:03 Begrüßung der Neulandrebellen-Basis-Truppe
01:41 Das Januar-Desaster vom 21.01.2018 (Koalitionsverhandlungen)
08:10 Kevin kommt!
13:00 Die TOP-Suchbegriffe bei Google (Boulevard)
16:10 Die neue Chefin der SPD versus Simone Lange
20:20 Aktenzeichen XY-ungelöst
23:00 Rebellion in Bayern gegen das Polizeigesetz (Einleitung zum Boulevard-Block)
23:50 Der größte Tag der Deutschen
24:20 Kate, Baby! (Boulevard)
28:30 Babylon Berlin (Serie)
33:00 Özil (Ende des Boulevard-Blocks – teilweise)
39:00 Neulandrebellen-Kommentatoren-Bashing-Dizzing-Klarstellung!
40:40 Chemnitz
44:00 Hashtag #elfenbeinblase
45:20 Kommt 120 km/h auf deutschen Autobahnen?
52:10 … „aber auch das Thema Schwangerschaftsabbruch.“
59:10: O-Ton einer Juso-Frau (eine Verlinkung befindet sich unter dem Podcast)
1:02:19 Beweisstücke Winterkorn
1:07:00 Hambacher Forst: Brauchen wir Braunkohle? Und die „Gelbwesten“
1:15:00 Merkel tritt zurück und Roberto und Tom machen eine Wette
1:20:03 Brexit: Andy berichtet aus London (sehr lecker und günstig)
1:23:40 Wo ist Martin Schulz und sind Helmut Schmidts Zigaretten?
1:27:40 Noch eine Frage zur Intelligenz von Beatrix von Storch (zensiert)
1:29:18 Unser Eigenlob sollte honoriert werden
1:30:42 Ankündigung des Podcasts: Die Weisheiten alter, weißer Männer
1:33:00 Weihnachtsbäume!  [InfoBox]

11
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
avatar
5 Kommentar Themen
6 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
10 Kommentatoren
RonaldoMannomannEnergetische VerhaltenstoeneRainer N.ChrissieR Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
grossbuchstaben
Gast
grossbuchstaben

@AUFSTEHEN! – VON DER GENESE DER MORAL ?

FRAU WAGENKNECHT, WIE GUT KÖNNEN SIE DIE SOZIAL-BIOLOGISCHE VERWERTBARKEIT DER VON IHNEN „BETREUTEN“ MENSCHEN EINSCHÄTZEN,

OHNE IHRE KOMPETENZ ZU HINTERFRAGEN ?

😉

Roberto J. De Lapuente
Admin

JAWOLL! Gut, dass wir dich haben.

grossbuchstaben
Gast
grossbuchstaben

Spoiler

DAS HÖRT SICH WIE „ARBEIT“ AN ?

GEB MIR EIN „ERFOLGREICH!“ *Zwinker*

Schweigsam
Gast
Schweigsam

Danke, netter Podcast!
Frohe Feiertage!

aquadraht
Mitglied
aquadraht

Witziger Podcast. Was ich noch, ohne Recherche und Nachdenken (ätsch) sagen wollte: Neger! Werde ich gesperrt?

Guten Rutsch, a^2

ChrissieR
Mitglied
ChrissieR

Dafür mal von mir nen Negerkuss!!!

Schöne Zeit und ein na ja….gutes Neues und so breiter…
Alloah
Christine
…die nur noch gelbe Warnwesten kauft…

Rainer N.
Gast
Rainer N.

Ein Neger mit Gazelle zagt im Regen nie.

Den Satz, der Rückwärts gelesen werden kann …

Energetische Verhaltenstoene
Mitglied
Energetische Verhaltenstoene

Ach diese Besinnlichkeit über die Feiertage. Eben war Streit über Asylanten („sind laut, stinken und machen nur Dreck“). Danach war mir als müsste ich RTL2 gucken…-Mein Eindruck war, dass das Valium für Elendstouristen sei. ?! Etwas daraus gelernt….? Jedenfalls endete der Streit damit, dass die muslimische Frau lautstark jammerte und daraufhin anfing zu beten -wie gläubig und hingebungsvoll, sie doch war…

…jene „Kultur““

Mannomann
Gast
Mannomann

Ich habe die Idee des WeihnachtsbaumAsylanten erfunden: da ab dem 27.die ersten Bäume rausgeschmissen werden… ich hol mir dann einen Schönen rein 😉
Der letzte ‚Asylant‘ hat bis Ende Februar durchgehalten 😉

Ronaldo
Gast
Ronaldo

Guten Rutsch und die Hoffnung, dass es besser werden wird.
Man kann nur hoffen, dass Union, Liberale und Linkspartei schwächer werden, mal sehen.
SPD, Grüne und AfFD sollen stärker werden und den Laden aufmischen!
Bei der Bekämpfung der Altersarmut, Bürgerbeteiligung, Hartz 4, Beamte wird sich eh nichts tun, dann lässt auch die Reichen in Frieden!
Gesegnete Zeit

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Kommentare zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Weitere Informationen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Kommentare zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Du kannst Deine Browser-Einstellungen anpassen, um dies zu unterbinden. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Du findest ausführliche Erklärungen in unserer Datenschutzerklärung.

Schließen