Regierungsbildung mit Tücken: Im Gespräch mit Jens Berger

#mehrwutstropfen – der Podcast – mit Andy Klünder und Tom Wellbrock

Folge 6 – mit Jens Berger

Inhalt:

1. Moin!
2. Vorstellung unseres Gastes Jens Berger
3. Beantwortung einer Hörerfrage
4. Eine sensationelle Situation und ein deutscher Kleingärtner
5. Ist Deutschland reif für eine Minderheitsregierung?
6. Von 0 auf 100: die Bürgerversicherung
7. Flasche leer mit Schmidt!
8. Neuwahlen, oder was?
9. Frauke Petry geht zur FDP!
10. Bayern wird Meister

Da die Sendung am Abend des 29.11.2017 aufgezeichnet wurde, können wir naturgemäß nicht sagen, inwiefern uns die Realität zum Zeitpunkt der Publikation bereits überholt hat. Aber unseres Wissens ist zumindest Frauke Petry in der Zwischenzeit (noch) nicht in die FDP eingetreten.

Hinterlasse einen Kommentar

8 Kommentare auf "Regierungsbildung mit Tücken: Im Gespräch mit Jens Berger"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Norbert Wiersbin
Gast
Ohne Euch die Expertise absprechen zu wollen (Ihr seid sicherlich kluge und gut informierte Beobachter des politischen Geschehens), so bleibt es kurz vor Weihnachten doch alles Spekulatius, wie es mit der Regierungsbildung nun weiter geht. Aber das seht Ihr ja auch so. Spannend bleibt auch die Frage, ob Merkel im Zuge der Verhandlungen nicht noch das Handtuch wirft und einen anderen Kandidaten/eine andere Kandidatin auf die Rampe schiebt. Oder auch, ob der Maddin noch lange seine Stellung hält. Beides wird spätestens bei anstehenden Neuwahlen ein Thema, das gibt sicherlich noch ein Hauen und Stechen in beiden ehemaligen „Volksparteien“. Das ist… Read more »
Schweigsam
Gast

Naja, gut fand ich diesmal den Podcast nicht…mir fehlen dazu einfach mal die richtigen Worte…aber den Neoliberalen noch sowas wie was Gutes abzugewinnen ist schon scheiße…Amen

wpDiscuz