Hinterlasse einen Kommentar

23 Kommentare auf "Ruhige Resttage"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
bernie
Gast

Euch auch schöne freie Tage, denn mehr ist für mich Weihnachten nicht mehr in Zeiten des allgemeinen Religionsterrorismus, der sogar ganze Familien spaltet…

Wie sagte schon Jesus:

„Wer um meinetwillen nicht mit Vater und Mutter bricht, der braucht mir nicht zu folgen“ – oder so….

…Scientology könnte es nicht besser auf den Punkt bringen….als Jesus selbst im NT….

Atheistische Grüße
Bernie

bernie
Gast

Ergänzung:

Im Übrigen die „freien Tage“ sind mir zu kurz, denn ich hätte am Liebsten das ganze Jahr weihnachtliche Stimmung, und damit meine ich nicht die Sauforgie, und das Fressgelage, mit Glühwein und Festessen.

Gab es nicht zu Jesus Zeiten schon hohe Feiertage, die nur zu eben erwähntem dienten während Rom alles Leben unterdrückt hat?!

Insofern ändert sich – in 2000 Jahren – wohl wirklich nicht viel….?!

Oder?!

Zynischer Gruß
Bernie

Heldentasse
Mitglied

Im Übrigen die „freien Tage“ sind mir zu kurz, denn ich hätte am Liebsten das ganze Jahr weihnachtliche Stimmung

Dann ist der hier genau der richtige Film für Dich. Leider wird dieser bei der anhaltenden Verblödung schon lange nicht mehr in den Dritten, oder m.W. nach nicht einmal mehr auf Arte gezeigt.

Beste Grüße

Jared
Gast

Für Leute, die das Ganze in Gestalt seltsamer schwarzer, mit einer Rußsuspension auf getrockneten und gebleichten Pflanzenfaserbrei aufgetragener Zeichen bevorzugen, gibt es die Geschichte z.B. hier: https://www.dtv.de/buch/heinrich-boell-nicht-nur-zur-weihnachtszeit-11591/
.. mit noch ein paar Klassikern von Böll.

Heldentasse
Mitglied

An die guten Wünsche des neuen alten Blog- Teams zum Fest und zum Jahreswechsel, kann ich mich nur anschließen! Ich hoffe jedoch das zwischen Tagen hier noch das eine oder andere diskutiert wird, denn nur feiern mit der buckligen Verwandtschaft und speisen und trinken bis Unterkante Oberlippe, ist für sich alleine auf die Dauer ziemlich öde.

Beste Grüße

P.S.: Der Klassiker, IMO noch besser als bei Hoppenstedts.

Robbespiere
Gast

Dem Team vom Spiegelfechter / Neulandrebellen und allen Kommentatoren wünsche ich ebenfalls ruhige, erholsame festtage und ein gesundes, erfolgreiches Jahr 2017.
Der Stoff zum Diskutieren wird uns vermutlich nicht ausgehen, dazu leben wir in viel zu „interessanten Zeiten“.

LG Rob

miefi
Gast

Stoff zum Diskutieren ?

ARD Politmagazin „Plusminus“ jetzt auch im Eimer.

http://norberthaering.de/de/27-german/news/741-plusminus-vs-campact#weiterlesen

The Joker
Mitglied

Hallo miefi,
wieso „jetzt auch“?
Plusminus war – auch zu besseren ÖR-Magazin-Zeiten – immer die uninteressanteste Sendung. Man wusste oft nicht, ob man nun Wiso (ZDF) oder das ARD-Pendant eingeschaltet hatte. Wiso hatte in den 80ern mit dem Lispelkönig Hans-Ulrich Spree noch den lustigeren Moderator… 😉

miefi
Gast

Hatte „Plusminus“ mit „Panorama“ verwechselt. Plusminus ist eine ARD-Wirtschaftssendung die als solche ihren Namen nicht verdient, und Pornorama ist ein Politmagazin der ARD. Panorama vom NDR war bisher O.K.

The Joker
Mitglied

Panorama hat ziemlich abgebaut.
Das Beste ist noch das umfangreiche Online-Sendungsarchiv, das bis zur ersten Sendung 1961 zurückreicht.

Linkshaender
Mitglied

Ich wünsche den Autoren von den Neulandrebellen ebenfalls ruhige Resttage und viel Mut und Erfolg im neuen Jahr.
Allen Mitlesern empfehle ich, abseits der Kritik im eigenen Hallraum, auch und gerade in der Weihnachtszeit, soziale Themen im Kreise der Verwandtschaft und mit Freunden zu diskutieren. Nur durch Aufklärung sowie gelebte und geforderte Humanität kann der Sprung des Frosches aus dem noch kuscheligem aber wärmer werdenden Wasser gelingen, bevor er selber zur Nachspeise des Falken wird, wenn die kleinen Mäuse nicht mehr genügen. Denn der Frosch ist nicht stärker oder schlauer als die Maus, er kann nur weiter Springen.

EarthChild
Mitglied

Danke und Euch auch, welches Fest ihr auch immer feiern möget!
Liebe Grüße
EarthChild

FrageZeichen
Gast
Na, da wünsch ich den „Neulandrebellen“ und den Nachdenkseiten eher ziemlich unruhige Festtage. Warum? Viele Entwicklungen der letzten Tage hat man erfolgreich verpennt. Aktuell steht die Gründung eines Wahrheitsministeriums an. Und die Nachdenkseiten? Schlafen tief und fest. Den Berliner Vorfall nimmt man jetzt zum Anlass um vermehrt die Bürgerrechte zu untergraben. Und die Nachdenkseiten? Die schlafen tief und fest. Zumindest könnte ja mal der Hinweis erfolgen, das nicht die Bürgerrechte unser Problem sind, sondern eine dämliche Blondine (namens Merkel) im Bundeskanzleramt die uns die ganzen Probleme eingebrockt hat. Aus der einst kritischen Plattform scheint ein Bettvorleger geworden zu sein. Einzige… Read more »
Sukram71
Mitglied

Bisher gibt es nach Berlin keinen einzigen konkreten Vorschlag, Bürgerrechte abzubauen. Selbst die CSU fordert „nur“ verschärfte Identitätsprüfungen für Flüchtlinge und Lager an den Grenzen.

Die Forderungen sind teils schlimm, aber unter Abbau von generellen Grundrechten bzw Bürgerrechten für alle versteht man etwas anderes.

Den Vorwurf sollte man sich für den Fall aufheben, dass tatsächlich einflussreiche Personen sowas fordern. Das wird kommen, aber bisher nicht.

aquadraht
Mitglied

Du bist auch wie immer ignorant. Die Gründung des Wahrheitsministeriums bzw. der „Wahrheitskommission“ ist in der Tat verkündet worden. Damit wird bestimmt, was „Ware Nachrichten“ mit Prüfstempel sind, der Rest sind dann Fake News und Verschwörungstheorien, die demnächst auch strafbar werden, wenn es so weiter geht.
Deinen Bürgerrechten schadet das nicht, da Du eh nur den Stuss des Mainstreams wiederkäust.

a^2

FrageZeichen
Gast

Es wird dann auch die erwischen die sich heute noch auf der Seite des „großen Bruders“ wähnen.

aquadraht
Mitglied

Tja, ausnahmsweise mal einer Meinung.

a^2

The Joker
Mitglied

Zwischenzeitlich ist Tichy’s Website rebellischer unterwegs

Der rechtsradikale Zementscheitel Tichy? Dann ist auch die NPD rebellisch…

Carlo
Mitglied

Obwohl ich eigentlich die Spiegelfechter-Seite von der Gestaltung als auch der Bedienbarkeit besser fand,
naja „Lebbe geed weidä“.
Jens, Tom und Roberto, ich wünsche Euch ein frohes Fest !
Carlo

miefi
Gast

Noch ein Weihnachtsspaß bis das Christkind kommt.

Schweigsam
Gast

Ich höre gerade Mister „Last Christmas“ ist gestorben (George Michael).
Mit den seiner Musik bin ich aufgewachsen…

The Joker
Mitglied

R.I.P.
Mit Wham konnte ich eher weniger anfangen. In seiner Solozeit hatte George sein musikalisches Potenzial erweitert.
„Freedom ’90“ und „Too Funky“ waren intelligente Floorfillers. Im Video zu „Outside“ nahm er sein WC-Outing gekonnt auf die Schippe und machte sich über das perverse Amerika lustig.

Unfassbar: Bowie, Prince, Cohen, Götz George, Fidel Castro, Umberto Eco, Roger Willemsen, Cesare Maldini, Johan Cruyff, Muhammad Ali.

Schweigsam
Gast

Jetzt auch noch Carrie Fisher aus Star Wars…RIP

wpDiscuz