Lasst Beatrix von Lurch endlich rechts liegen!

18960570310_f2141f6a22_m#wolfswort

Wir müssen reden. Darüber, worüber man besser nicht redet. In diesem Fall geht es um die AfD-Schnattertrulla Beatrix von Lurch … oder wie die auch heißen mag.

In aufreizender Regelmäßigkeit postet dieses Biest verachtende und diffamierende Weisheiten, die Perversionen des Grauens nicht nahekommen, sondern weit darüber hinaus gehen. Aber die Netzgemeinde macht munter mit und empört sich über eine Frau, die eigentlich auf die Stille Treppe gehört, und zwar dauerhaft.

Um es vorweg zu nehmen: mir ist klar, dass mein Audiokommentar etwas schizophren ist.
Aber wenn’s der Sache dient …

——————————————————————————————————-
Bild: Metropolico.org

Hinterlasse einen Kommentar

20 Kommentare auf "Lasst Beatrix von Lurch endlich rechts liegen!"

Benachrichtige mich zu:
avatar
Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
Yarsin
Mitglied

Rheingefallt.

Robbespiere
Mitglied

Mit dieser Schnepfe muss man es halten wie mit den Trollen im Blog…..einfach ignorieren.
Damit reduziert man sie auf das, was sie ihrem Wesen nach sind…….LADENHÜTER.

Heldentasse
Mitglied

@Jörg

Man sollte die braunen Torfnasen nicht ignorieren, man sollte sie und ihre Ideologie ins Lächerliche ziehen, denn in diesem Zusammenhang ist lachen durchaus zersetzend, gerade bei den Rechten. Auch wenn es vom ZDF kommt, hier mal so ein tolles Beispiel im Kontext.

Beste Grüße

Wolf
Gast

Selten einen so ruhigen und mit Bedacht gestalteten Kommentar gehört.
(oder anders formuliert: läuft bei mir nicht!)

Wolf
Gast

Ah! Jetzt! Ja!

Schweigsam
Gast

Muß man die kennen?

R_Winter
Mitglied
FR-Online, Ableger der FAZ am 19.8.2016: Berührungen mit der AfD Wagenknechts Positionen berühren sich schließlich nicht bloß in der Flüchtlingsfrage mit der AfD, wo sie tüchtig gelobt wird, sondern auch bei der Haltung zu Europa, zu Russland und den USA. Die AfD ihrerseits steht für das, was die Mehrheit der Linken inbrünstig bekämpft: den Rechtsdrift in Politik und Gesellschaft. http://www.fr-online.de/aktuelle-kommentare/linke-warum-wagenknecht-spitzenkandidatin-wird,30085308,34649262.html Nicht Storch, Stork oder wie sie auch immer heißt, sondern unsere neoliberal ausgerichtete Qualitätspresse sind das Problem und andere Dinge…… „Man gut, dass wir alle nicht die gleiche Meinung haben“ – sollten wir aber manchmal…..oder die Klappe halten (bezieht sich… Read more »
The Joker
Gast
No White Guilt!
Gast

Hallo Tom & Jens,

macht ihr auch mal einen Podcast zu diesem verlinkten Thema:

(Am besten mal ein paar altgediente GTZ-Entwicklungshelfer und Afrika/Arabien-erfahrene Expat/Manager/Businessmen einladen.)

https://i.imgur.com/XiirpNm.png?1

Lieber Grüße aus der Realität!

der Doctor
Gast
@No White Guilt Das ist im Prinzip die selbe Art von Kaffeesatz-Leserei ,wie sie auch von den Anhängern der Rente mit 70 oder noch später betrieben wird. Hochwissenschaftlich wirkende Projektionsberechnungen,die aber letztendlich nichts anderes sind,als der berühmte Blick in die Glaskugel,wobei sie den selben Fehler aufweisen,wie die Demografie-Berechnungen der Versicherungsvertreter mit Professorentitel,nämlich das man die Zukunft nun mal nicht wirklich voraus sagen kann. Z. B., wenn es politisch so weiter geht wie bisher, machen entweder ein verheerender Krieg oder die Folgen des Klimawandels der von dir verlinkten Prognose einen Strich durch die Rechnung. Wirklich,da ist der Wetterbericht zuverlässiger. Dein „Gruß… Read more »
Wolle
Gast

Keine Angst NWG, der Prozentsatz von Dummbeuteln ist weltweit konstant. Und die gute Nachricht ist, Du gehörst dazu.

Wolle
Gast

Wer ist Leatrix von und mit Stroh?

leslie
Gast

Warum liegt hier denn Stroh… 😉

Und dieses etwas in dem kleinen Bildchen ist niemals eine Frau.:-O

Mfg

Robbespiere
Mitglied

@Leslie

Danke, dass du mich mit der Nase auf Götz Widmann und in der Folge auch Joint Venture gestoßen hast. Astreine Texte, die Beiden und ich kannte die noch nicht.
Die Zaubersteuer triffts absolut.

Bruder Johannes
Gast

Macht der Storch den Lurch zur Beute
Ja, dann freuen sich die Leute…

Quatsch_hier
Gast

Geh arbeiten, Wellbrock !

Uschi
Gast

Wer die Frau Lurch während der Krötenwanderung über die Straße getragen hat,
gehört bestraft. War bestimmt so ein leichtsinniger Mensch vom NABU.

wpDiscuz